Frage von Juergen23, 28

Satelieten-Schüssel auf dem Balkon?

Hallo,vor einem Jahr habe ich mir eine Satel.Schüssel auf dem Balkon anbringen lassen. (ohne d. Vermieter zufragen) Heute wurden alle Mieter die Selbige auf dem Balkon haben laut Aushang in den Treppenhäusern aufgefordert diese bis 30.11.15 dauerhaft zu entfernen. Das Aufstellen d.Antennen ist vertragswidrig. Muss ich mich daran halten? Kann mir jemand raten?

Antwort
von unlocker, 28

außen am Balkon? Dort darf sie normalerweise nicht sein. Innerhalb darf sie keinen stören, vor allem nicht wenn sie nicht von unten sichtbar ist

Kommentar von Juergen23 ,

danke für d.schnelle Antwort,die antenne ist von innen angeschraubt .wegen des besseren Empfang steht die Schüssel über dem Blumenkasten.leider wohnen wir im Erdgesch.u.hatten dadurch keine andere Lösung.

Kommentar von unlocker ,

Digoglobe, Cubsat oder ähnliche "unsichtbare" Schüsseln oder Flachantennen wären eine Alternative. Flachantennen müssen allerdings auch schräg stehen, und fallen so vermutlich auch auf

Antwort
von wedsawetrtzg, 21

Wenn es in deiner Wohnung einen Kabelanschluss gibt, kann dir die Anbringung einer Parabolantenne vom Vermieter untersagt werden.

Kommentar von Juergen23 ,

Danke ,haben uns den Wünschen unseres Vermieters unterworfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten