Frage von DCinbir, 19

Satanschluss in neuer Wohnung, doch mein Smart TV findet keine Sender?

Hallo, ich bin in eine neue Mietwohnung gezogen, und sie scheint wohl keinen Kabelanschluss, sondern einen Sat-Anschluss zu haben. Statt der Antennenbuchse, die ich kenne sind da drei Anschlüsse von dem einer der herkömmlich "Radio" ist, und dann gibts noch einen links mit Gewinde, auf dem TV Steht und und einen oben, ebenfalls mit Gewinde mit der Aufschrift "SAT/DATA" .

Ich habe einen Grundig-Smart TV, und der hat auch so einen Anschluss. Also Kabel besorgt, eingesteckt, Sendersuchlauf, und er findet nichts. Dann hab ich den andern Anschluss an der Buchse in der Wand probiert, und er findet auch nichts.

Muss man noch was beim Anschließen beachten, oder wie kann ich meinem Fehrnseher beibringen, wo er die Sender suchen soll, falls er gerade falsch sucht?

Der Fehrnseher sagt mir die Signalstärke sei etwas um die 10 (scheint nicht viel zu sein) wenn ich Astra 19.2 auswähle. Es gibt viele viele Satteiliten, und eine Frequenz kann man frei einstellen, aber was nimmt man da, wenn nich das Voreingestellte?

Antwort
von compu60, 11

Ist anscheinend eine Multimedia Dose für Kabel TV. Der Anschluss mit Gewinde dürfte der ANschluss für das Kabelmodem sein. Internet über TV-Kabel.

https://www.amazon.de/Axing-BSD-963-11-Multimedia-Enddose-Data/dp/B003UYTZ2C/ref...

Kommentar von DCinbir ,

Das ist nicht ganz die, die ich hab. Ich habe oben einen Stecker mit Gewinde, der nennt sich Sat/Data, links einen mit Gewinde, der nennt sich TV und rechts den Radio

Kommentar von compu60 ,

Dann wende dich am besten mal an den Vermieter. Dein TV hat ja anscheinend einen DVB-S Tuner eingebaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten