Frage von Soucier, 18

Sasenmäher defekt?

Ich kann seit gestern meinen Benzinrasenmäher nicht mehr anwerfen. Dieses Seil das ich rausziehen muss, damit der Motor anspringt, läßt sich nur noch ca. 10cm rausziehen danach ist es blockiert. Ich habe die Messer überprüft, aber die kann man drehen. Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antwort
von Digitalschrott, 9

Dann wird es wohl dein Handstarter sein, dass dieser defekt ist. Also das komplette Teil was oben auf den Motor geschraubt ist (meistens mit 3 Schrauben). Dort drin befindet sich eine Feder, das Seil und die Mitnehmer. Jetzt gibt es einige Möglichkeiten: - Seil hat sich dort drin verknotet - die Feder ist gebrochen und dann verklemmt - die Mitnehmer sind defekt / klemmen Wenn du etwas Erfahrung mit Rasenmähern hast, einfach mal die 3 Schrauben demontieren und vorsichtig den Anreisser demontieren. Pass auf, dass die Feder nicht herraus springt. Wenn das erledigt ist, schau dir das Ding an. Sollte optisch schon etwas defektes zu erkennen sein, musst du entscheiden, ob du es selbst reparierst oder zum Fachhändler fährst. Wenn du den Anreisser ab hast, dreh mal unten am Messer und schau bitte ob oben der Motor auch dreht. Wenn nicht, ist entweder das Messer nicht richitg an der Welle befestigt, oder die Welle ist defekt. Das Letztere würde Motorschaden bedeuten. Gruß

Kommentar von Digitalschrott ,

Anscheinend wurden meine Absätze ignoriert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten