Frage von JennyChan0604, 39

Starke Regelbeschwerden, brauche Hilfe...?

Heeeeeey :) Also: Ich habe starke Regelschmerzen, dagegen hab ich auch schon eine Schmerztablette genommen (hat mir meine Hausärztin extra verschrieben) Mein Hauptproblem ist die Übelkeit und der Durchfall den ich hab. Habt ihr eine Idee was ich dagegen machen kann? Und was kann ich bei starken Regel schmerzen machen, damit ich nicht immer Tabletten schlucken muss? Bleibe heute deswegen auch zu Hause und gehe nicht in die Schule, was allerdings weniger schlimm ist, denn wir haben 'nur' Projektwoche... Hoffe ihr könnt mir helfen... Schon mal danke im Vorraus :3

PS: Welcher Tee hilft bei Übelkeit, ect eigentlich besser? Ich hab hier Kamillentee und auch noch so einen komischen Aniskümmel-Fencheltee (oder so ähnlich heißt der, kann sein dass es falsch is^^")

Antwort
von SabiSafj, 9

Hey, Ich bin früher an Krämpfen gestorben. Und habe auch ziemlich strke Schmerzmittel vom Arzt bekommen. Mir hat immer Wärmflasche etwas geholfen. Letztendlich habe ich mir aber die Pille geholt weil ich die Schnauze voll hatte. Die schmerzen gingen auch komplett weg. Auch die Emotionen sind nach einem halben jahr nicht mehr ganz so krass aufgewühlt gewesen und meine Haut ist auch besser. Ich will nicht unbedingt sagen, dass die Pille super toll ist aber mir hat sich echt geholfen. Aber das muss jeder für sich wissen.
Letztens habe ich im frnseh gehört, dass Magnesium spray gegen die Krämpfe helfen soll. Versuch doch das mal bevor du dir die Pille holst. Das zeug bekommt man in der Apotheke und die sagen dir bestimmt auch wie du es anwenden musst.
Gegen Durchfall helfen Karotten, Bananen, Zwieback. Versuch mal in der zeit mehr davon zuessen

Antwort
von SoMean, 18

Hey, ich hatte vor ein paar Jahren, auch immer sehr sehr dolle Schmerzen und meine Periode ging auch 9 Tage lang, als ich mir dann die Pille verschrieben lies, haben die Schmerzen enorm nachgelassen.. also weiß ich nicht, ob das bei dir vielleicht eine Methode wäre.

Kommentar von JennyChan0604 ,

Also eigentlich schon... Nur ich trau mich nicht meine Mum danach zu fragen, könnte es zwar auch heimlich machen aber das kommt ja auch nur irgendwann raus...^^"

Kommentar von SoMean ,

Verstehe ich auch. Meine Mutter hatte mir das selbst angeboten, auch weil ich ziemlich Akne hatte und diese ist dadurch weggeangen. Ich habe sie mit 14 genommen, da hatte ich auch noch keinen Geschlechtsverkehr. Sprich sie darauf an, dass du eben sehr sehr starke Schmerzen hast und keine Tabletten helfen bzw. sag ihr einfach, dass du dir die Pille genau deswegen holen möchtest. & außerdem ist das doch nur positiv, wenn du irgendwann Sex hast, dann hast du wenigstens schonmal die Verhütung abgedeckt ;)

Antwort
von Directions, 23

Fenchel-Kümmel-Anis Tee : D hilft gegen Übelkeit

Kommentar von JennyChan0604 ,

Ja dann hieß der so ^^" Danke :)

Antwort
von maddie93, 19

Das beste eine Wärmflasche und Kamillentee :)
Hat bei mir immer geholfen :)

Kommentar von JennyChan0604 ,

Geht statt einer Wärmflasche auch diese kleinen Taschenwärmer oder wie die Dinger heißen? Unsere Wärmflasche hat nämlich ein Loch und da läuft dass Wasser aus... :D

Kommentar von maddie93 ,

Na klar :) Hauptsache Wärme die solltest du aber in ein dünnes tuch einwickeln damit es nicht zu heiß auf dem Bauch wird

Kommentar von SoMean ,

Ja klar, ich nehme immer eine Heizdecke, die man eigentlich gegen Rückenschmerzen verwendet, die hilft bei mir auch.

Kommentar von JennyChan0604 ,

Okay, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten