Sanitätshaus! Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Muss man da eine Beratung nutzten? - Nein, du kannst auch einfach rein gehen, sagen ich hätte gerne Windelslips in der und der Größe, so viel Stück und gut ist
  • Gibt es da erwachsenen Windeln auf Vorrat? - Im Normalfall ja
  • Muss ich mich da drinn schämen? - Nein, wieso auch. Erstens weiß keiner wieso du die Windeln holst und zweitens ist es nichts schlimmes, welche zu brauchen oder einfach das Tragen von Windeln zu mögen
  • Bekomme ich da auch die Windeln die ich im Internet bekommen würde? - Ja, da werden die gleichen Marken angeboten (musst du eben mal gucken in welchems Sanitätshaus welche Markte bevorzugt wird)

Das ist also nichts schlimmes da hin zu gehen und wenn du es erstmal getan hast, dann wirst du das auch feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joepublic70
03.12.2016, 19:55

Zu Punkt drei: Die meisten Leute die ich kenne schütteln über AB/DLs nur verständnislos den Kopf.

0

Im Prinzip bekommst du ein Sanitätshaus alles an Windeln was so auf den Markt es.  Durch die Änderung im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen und wie ist es aber leider nicht mehr so, dass jedes Sanitätshaus massenhaft Inkontinenz Artikel Vorräte ich hat.  Eventuell müssen die Artikel, die du haben möchtest extra für dich bestellt werden. 

Ich kenne die Sorgen, die du hast.  Mir ging es damals nicht anders. Ich habe mich auf solche Einkaufstouren vorbereitet, in dem ich mir vorher genau aufgeschrieben habe was und in welcher Größe ich haben wollte. Dann bin ich mit diesen Zettel, als würde ich eine Besorgung für jemand anderen machen in das Sanitätshaus gegangen und habe der Verkäuferin mein anliegen vorgetragen.  Eine Beratung erhältst du nicht, wenn du das nicht möchtest. Trotzdem wird es dir nicht erspart bleiben mit dem Verkaufspersonals wo reden und auf eventuelle Rückfragen solltest du nach Möglichkeit eine Antwort haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo reserveclaas,

Muss man da eine Beratung nutzten ?

Nein und ja nach Sanitätshaus ist die auch unterschiedlich, wenn du Pech hast weißt du mehr über das Thema Windeln wie die. Allerdings solltest du gleich wissen das man Windeln da nicht Windeln nennt, daher musst du vielleicht erst erklären was genau du meinst. Beraten werden sie aber vielleicht von sich aus versuchen.

Gibt es da erwachsenen windeln auf Vorrat ?

Jain. Es kommt auf das Sanitätshaus an und deine Größe die du brauchst. es gibt Sanitätshäuser da kann es passieren das deren Lager recht klein ist und entsprechend kann auch das was du willst (Größe) gerade aus sein.

Muss ich mich da drin schämen ?

Nein und wenn du daran arbeitest wird es viel einfacher. Es dauert und kommt auf deine Einstellung und Umfelt, auch ob du es heimlich machst an, aber irgendwann kann es werden wie als wenn du einkaufen gehst.

Und die letzte Frage bekomme ich da auch die windeln wo ich im Internet bekommen würde (Tena ) Danke

Vielleicht. In der Regel haben die Sanitätshäuser ein festes Sortiment. Je nach Größe des Geschäftes und manchmal hat man von einigen Herstellern nur Einlagen oder andere Produkte. Am bersten Rufst du einfach anonym mal in dem Sanitätshaus, wo du hin willst an und fragst welche Marken sie verkaufen.

Es gibt einzelne welche auch Teilmengen verkaufen, aber das sind eher wenige. Teilmenge heißt, wenn die Packung 10 hat und du nur 5 brauchst, dann machen sie eine auf, oder bei 30 und du willst 12. Da sei aber gesagt das die Preise der einzelnen Windeln bei der 30 Packung glaube günstiger sind, da der Rechnerische Einzelpreis der kleineren Packung höher ist. 

Du kannst auch nachfragen ob sie das was du haben willst bestellen und wenn unter welchen Konditionen.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch in einem und hab mich etwas unwohl gefühlt und die hatten leider keine Teans da und da hab ich leider nicht nach anderen gefragt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beratung erhältst du nicht, wenn du genau weißt,
welches Produkt du haben möchtest. Kläre es telefonisch ab, ob die das Produkt vorrätig haben oder bestellen müssen. Die Frage wird eventuell kommen, ob du die Windeln aus medizinischen Gründen trägst und öfters bei Ihnen kaufen möchtest. Bei der Bestellung solltest du die PZN kennen. Erkundige dich auch nach dem Preis.

Sollte es Rückfragen geben, kannst du sagen du wärst
Bettnässer. Peinlich oder schämen muss du dich nicht. Ist für sie ganz normal.  Die Sanitätshäuser führen meinst einen Hersteller. Gehe rein, als würdest du in der Drogerie Taschentücher kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Beratung nicht nutzen wenn du weißt welche Windel du möchtest. Natürlich haben sie immer Vorrat von Windeln. Schämen musst du dich dafür nicht. Brauchst ja nicht verraten warum genau du sie kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch in Drogeriemärkten wie z.B. dm sog. Inkontinenz-Einlagen
ist weniger hochpreisig als im Sanitätshaus und auch die Mitarbeiter dort helfen gern bei Fragen weiter.

Falls du schlank bist, könnten auch die "dry nights" von dm noch passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dich im Sanitätshaus beraten , die Frau fragt dich aber ob du ein Rezept hast.. es git Probepackungen , wo du dich erst einmal durch testen kannst;-)

trägst du Windeln aus Spaß oder weil du Inkontinent bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung