Frage von lenchenb88, 41

sanitärfirma wechseln auf Kosten der Versicherung der pfusch sanitärfirma?

Hallo, wir sind momentan am bauen von unserem Haus, der geplante einzugstermin war der 01.04.! Die Heizungs- Sanitärfirma hatte uns die kompletten Wasserleitungen gelegt, bodenheizung und die komplette Heizungsanlage. Nun hatten wir folgendes Problem, anscheinend wurde ein Dichtungsring nicht ordentlich gepresst, es kam zu einem erheblichen Wasserschaden in der zwischendecke über die gesamten räume. Der Installateur war nicht erreichbar, wir haben das Wasser abgeklemmt und nun kommt noch hinzu das heute die Einweisung für die Heizung erfolgen sollte von einem Techniker der heizungsanlage. Das Problem war das dies nicht passieren konnte da der Installateur kein Wasser in die Anlage gefüllt hatte, zusätzlich kommt dazu das ein falsches T-Stück am ausdehnungsgefäß angebracht wurde. Jetzt will der Meister der pfuschfirma morgen kommen (er war auch immer dabei) und "alles" in Ordnung bringen und den Schaden beheben. Können wir die Firma auf versicherungskosten der pfuschfirma wechseln? bzw welche Ansprüche haben wir jetzt da sich auch der einzugstermin verschiebt, zusätzliche stromkosten durch 5 Heizlüfter (die auch nur gemietet sind und 400€ wöchentlich kosten) voraussichtlich muss auch gebohrt werden. Vielen dank für die antworten

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 30

Pfusch am Bau kann man nicht versichern. 

Ihr müsst der Firma erst einmal Gelegenheit geben nachzubessern. Für die Folgekosten ist der Betrieb zwar ebenfalls haftbar. Aber dafür müsste dann auch erst mal was zu holen sein.

Wenn ihr Glück habt, ist dieser Betrieb wenigstens ordentlich haftpflichtversichert. Leider bemerkt man das immer erst später.

Da das Haus noch nicht bezugsfertig ist, leistet eure eigene Gebäudeversicherung noch nicht.

In der Regel ist der Rohbau nur gegen Feuer versichert.

Antwort
von Apolon, 18

 Können wir die Firma auf versicherungskosten der pfuschfirma wechseln?

Welche Firma wollt ihr wechseln ?

Bitte um Informationen, was diese Frage bedeuten soll !

 bzw welche Ansprüche haben wir

Hier wäre es meiner Meinung nach sinnvoll, einen Anwalt mit der Geschichte zu beauftragen, denn diese fehlerhafte Arbeit ist durch eine Versicherung nicht abgedeckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten