Frage von junior173, 24

Sanftes Haare färben bei minimal grauen Haaren?

Huhu,

minimal und vereinzelt kommt da bei mir mal n graues Haar.

Mein Friseur meinte gestern man könnte dafür eher Farbwäschen machen, dann würde man den Ansatz auch nicht so sehen. Weiss aber gar nicht was er meinte. Im INternet fand ich dazu nur Sachen, die die Haare heller machen. Ich hab aber dunkel braunes Haar. Also wird er das wohl nicht meinen.

Weiss jemand wie man, ohne dass das Haar so sehr gesättigt aussieht (wie bei normaler Farbe), seine Haare färben kann?

Gibt es da noch was anderes außer eine Tönung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dandy100, 19

Also mein Friseur hat mit letztens wegen ein paar grauer Haare eine sogenannte Glanztönung empfohlen, weil die schonender sein soll als Färben und die Haarfarbe auffrischen soll, er wollte das demnächst mal machen.

Ich habe mich mal im Internet schlau gemacht, was er wohl genau meint und das hier gefunden - klingt ganz gut

http://www.hair-store.de/wella-color-fresh-glanz-toenung-75ml.html

Antwort
von Blindi56, 20

Was der Friseur  jetzt genau mit Farbwäsche meint, weiß ich nicht, aber es würde auch keine Tönung nützen. Die grauen Haare wären sehr schnell wieder da. Über längere Zeit hilft da nur färben. Strähnchen, wobei man genau die einzelenen grauen Haare treffen müsste.

Es gibt Haarfarben, die fertig angemischt eine ganze Weile verwendbar sind, vielleicht meinte er das? Aber auch damit müsstest Du genau die grauen Haare treffen, wenn es nützen soll. Das nimmt man sonst zur Überbrückung für den Ansatz oder ausgebleichte Spitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten