Sandige, verrottete wände, wie daran etwas aufhängen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst mal Folgendes versuchen:

Schraub zunächst eine Platte aus Multiplex in der Breite deiner Klimzugstangen aud die Wand.

Damit deu dir vorstellen kannst was ich meine habe ich dir mal einen Link kopiert. Auf der Seite siehtst du eine Klimzugstange, die als Beispiel dient. Vielleicht hast du ein anderes Model, aber das weißt du um was es geht.

http://www.ebay.de/itm/Klimzugstange-zur-Wandmontage-geeignet-bis-zu-350-kg-belastbar-neu-/171958841007

Diese Stange ist 93 cm breit und 18 cm hoch.

Du lässt dir im Baumarkt eine entsprechende Platte zurechtschneiden die rechts und lins, sowie oben und unten jeweils 10 cm größer ist.

Also 93 cm + 20 cm = 113 cm lang und 18 cm + 20 cm = 38 cm hoch.

Plattenmaß: 113 x 38 cm / 1,5 -2 cm stark

Diese Platte verschraubst du mit entsprechenden Schwerlastdübeln an die Wand. Oben und unten 4 Schrauben und rechts und links noch eine in die Mitte. Also 6 Schrauben insgesamt.

Die Löcher solltest du auf der Platte vorbohren. Wenn du das gemacht hast müsste die Platte bombenfest auf deiner Wand sitzen.

Auf dieser Trägerplatte montierst du nun die Klimzugstange. Auch hier solltest du dir z.B. Schlagdübel besorgen.

Durch die Platte in die Wand bohren und dann die Schraube mit einem Hammer einschlagen.

Wenn du nicht weißt was ein Schlagdübel ist einfach mal googlen oder im Baumarkt fragen.

Der Sinn bei dieser konstreuktion ist der, dass sich das Gewicht besser verteilt und auf die Platte übertragen wird. Ohne die Trägerplatte konzentrieren sich die Zugkräfte auf die Befestigungspunkte der Stange und reißen, so wie du es beschriebn hast, Stange und Dübel aus der Wand.

Falls du noch Fragen hast kannst du dich ja noch mal melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei vorsichtig, dass Dir die Bude nicht über dem Kopf zusammenbricht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche  die Halterung im Türrahmen anzubringen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es möglich ist, würde ich durchgehende Bolzen nehmen und auf der Gegenseite mit Unterlegscheibe und Mutter sie ein Stück in die Wand einlassen. Alles andere wird nicht halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IbanezP
15.12.2015, 15:49

Wie genau meinst du das? Durch die wand hindurch bohren?

0

Was möchtest Du wissen?