Frage von KindderGezeiten, 43

San Francisco oder Los Angeles?

Hallo,

meine Frau und ich überlegen gerade wo unser nächster USA Trip hingehen soll... SF oder LA?

San Francisco soll ja eine der schönsten Städte der USA sein und auch ein ganz besonderes Flair haben.

LA eilt natürlich sein Ruf vorraus, allerdings hab ich die Befürchtung es ist eine extrem teuere Stadt und ich kann mir nur ansehen was ich mir alles nicht leisten kann.

Klar ist das alles relativ dem einem gefällt das besser dem anderen das aber es gibt hier bestimmt Leute die zu der einen oder der anderen bzw. Beinen ein paar Sätze schreiben können;)

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von terrial, 7

Niemand fährt nach LA, um sich die Stadt anzuschauen.

Auch wenn es in Wirklichkeit eine der schönsten Städte der Welt ist. Um das herauszufinden, muss man sich allerdings gut vorbereiten und vor allem Zeit mitbringen. 14 Tage wären gut. Es gibt leider die einschlägigen Stereotype, die in den meisten Reiseführern stets wiedergekaut werden. Die stimmen überwiegend nicht. In welcher Großstadt leben Berglöwen und Schwarzbären, und zwar nicht im Zoo? Strand, Hügel und Berge, Wüste, Inseln, alles in unmittelbarer Nähe und leicht erreichbar. Dazu viel Kultur zur erschwinglichen Preisen oder sogar bei freiem Eintritt. Ein gut ausgebautes, preiswertes ÖPNV-System, dass das gesamte Becken von LA abdeckt, dazu sehr fahrradfreundlich. Wenn man Glück hat, kann man sogar am gleichen Tag im Meer baden und in den Bergen Ski laufen.

SF ist hingegen eine Attraktion für sich, die es schon zu besichtigen lohnt. Man klappert halt die einschlägigen Ecken und Hügel, sowie die GG-Brücke ab, fährt mit der Cable-Car und kann sagen, man war mal da. Auch gut.

Nach LA möchte man hingegen immer wieder kommen, weil es so viel zu entdecken gibt und wirklich überall die Schönheit lauert. Gleich hinter der nächsten Ölpumpe.

Hier ist die Idee: Warum nicht beide Städte verbinden? Eine Gabelflug kostet in der Regel auch nicht mehr und ein Inlandsflug ist für unter 100$ zu haben.



Antwort
von Leseratte87, 36

Wenn ich dir den Rat einer Amerikanerin geben darf: San Francisco. 

Ich war selbst in Frisco und bin nach wie vor begeistert. Eine tolle Stadt!

Kommentar von Steve3072000 ,

Wohne auch da und gebe dir vollkommen recht! San Francisco forever ❤️

Kommentar von GermanyUSA ,

Die meisten Amerikaner entscheiden sich zwischen L.A. und New York, auch wenn San Francisco hoch im Kurs steht.

Kommentar von Leseratte87 ,

Ist eben Geschmackssache, aber meine ehemalige Managerin empfahl mir ganz klar Frisco. 

Antwort
von HansH41, 22

San Francisco.

Antwort
von GermanyUSA, 17

Los Angeles hat mehr zu bieten, besonders mit Vororten wie Malibu, Santa Monica, Beverly Hills oder Hollywood.

San Francisco ist auch nicht schlecht, alles etwas ruhiger, das Wetter da ist nicht ganz so warm.

Teuer sind allerdings beide Staedte. Ich selbst wohne in L.A. und kenne hier sehr viele gute Ecken, also wenn ihr weitere Hilfe braucht, meldet euch.

Ich wuensche euch schonmal eine tolle Zeit in Kalifornien.

Antwort
von Huhngeheuer, 3

Los Angeles auf jeden Fall 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community