Frage von xyzxyz124, 19

San Francisco oder London?

Ich möchte durch einen zweimonatigen Sprachaufenthalt das CAE in Englisch erlangen. Ich habe schon zwei Monate Sprachkurs in San Francisco gebucht, jedoch war mir noch nicht klar wie teuer das werden kann; Ich habe den Flug und das Visa eingeplant, jedoch wusste ich noch nicht, dass alle Unterkünfte extrem teuer sind. (Unter 3000.- im Monat findet man nichts zumutbares). Aus diesen Gründen würde für mich eine Umbuchung nach London in Frage kommen, wo die Unterkunft ca. die Hälfte kostet. Was meint Ihr, sollte ich umbuchen? San Francisco (die teure, jedoch superschöne Stadt mit Meer), oder doch eher London (die billigere Variante)? London gefällt mir sehr, war auch schon dort, jedoch war ich noch nie in Amerika. What do you think? Danke!

Antwort
von Samika68, 10

Wenn die Kosten Deinen finanziellen Rahmen sprengen, dann musst Du wohl alternativ nach London.

London ist eine tolle Stadt und es wäre sicher keine allzu schlechte Alternative, aber Du schreibst, Du warst dort schon.

Wenn Du es Dir leisten kannst und Du vorher noch nicht in den USA warst, dann ist San Francisco sicher die erste Wahl.

Antwort
von HansH41, 2

Um günstig (billig) Englisch zu lernen sind San Francisco und London eine schlechte Wahl. Es gibt günstigere Städte.

Antwort
von RayAnderson,

Hallo,

was die Thematik Sprachreise betrifft, kann ich nur dringendst zu London raten.

In Amerika englisch lernen, ist meiner Meinung nach der falsche Ort.

Dann kann ich auch nach Barbados englisch lernen oder nach Tobago. Das ist beides günstiger als London, traumhaft schön und warm. Das Englisch ist dort etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Tagen versteht man es auch.

Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass London wesentlich günstiger sein soll, da Du es recherchiert zu haben scheinst, so sei es...

Meine Meinung zu Sprachreisen, Sprachen immer im Mutterland lernen.


Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von Inked95, 15

Kannst ja erst nach London und später irgendwann mal nach San Francisco :-) 

Antwort
von Frooopy, 13

Hast Du Dich mal über Malta informiert? Dort gibt es soweit ich weiß sehr viele Sprachschulen. Sowohl London als auch SFC sind generell teure Städte.

Falls Du die Kohle trotzdem ausgeben willst, würde ich aber nach SFC gehen, weils dort einfach schöner ist ;o)

Antwort
von Gerneso, 8

Ich habe den Flug und das Visa eingeplant, jedoch wusste ich noch nicht, dass alle Unterkünfte extrem teuer sind. (Unter 3000.- im Monat findet man nichts zumutbares).

Und Du glaubst London sei günstiger???

Dann mach Dich bitte richtig schlau. London ist gross und wenn Du weniger zahlst dann bist Du 2 Stunden ausserhalb, was immer noch London ist.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community