Frage von PikachuAnna, 199

Samung Galaxy S7 edge oder iphone 6?

Hi.Ich kann mir bald ein neues Handy aussuchen,aber ich kann mich nicht entscheiden.Es ist für mich wichtig,dass es flüssig läuft,das Display scharf ist und es nicht so anfällig für Viren ist.Die Kamera spielt dabei keine große Rolle.Könnt ihr mir sagen welches besser ist?

Antwort
von Handyversteher, 60

Hey,

meinst du das iPhone 6 oder 6S? Hier geht's um das iPhone 6S!

Das Samsung Galaxy S7 kommt mit Android 6.0 und der TouchWiz Benutzer Oberfläche. Das iPhone 6S kommt mit iOS 9.0, Update auf iOS 9.3.2 gibt's. Da musst du schauen welches System und welche Benutzeroberfläche dir besser gefällt

Der Exynos 8890 besitzt 8 Kerne und Taktet mit 2.600 MHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB.
Der A9 kommt mit 3 Kernen und Taktet mit 1.800 MHz. Es gibt 2 GB Arbeitsspeicher.

Die Benchmarks zeigen einen recht interessanten Unterschied. Im AnTuTu schafft das iPhone 6S 124.720 Punkte und das Galaxy S7 126.610Punkte.

Im GeekBench 3: Das iPhone 6S hat im Single-Core Score 2.552 Punkte und im Multi-Core Score 4.463 Punkte. Das Galaxy S7 hat im Single-Core Score 2.055 Punkte und im Multi-Core Score 6.224 Punkte. (Quelle Techloupe)

Ich finde die AnTuTu Ergebnisse sind von Apple manipuliert. Man muss schon sagen das dieses hohe Ergebnis nicht möglich ist.

1.715 mAh vs. 3.000 mAh

Es kommt auf den Benutzer an, der Akkuverbrauch ist bei jedem anders.

Gewicht: 144 Gramm vs. 152 Gramm (6S leichter)

Maße 6S: 138 mm x 77 mm x 8 mm

Maße S7: 142 mm x 71 mm x 9 mm

Display:

Das Galaxy S7 kommt mit einem 5,1 Zoll großen Display was mit 1440 x 2560 Pixel auflöst. das iPhone 6S hat ein 4,7 Zoll großes Display was mit 750 x 1334 Pixel auflöst.

Die Kameraqualität ist bei beiden gut. in Schlechteren Lichtverhältnissen kann aber das iPhone 6S nicht mithalten.

Das Aussehen muss natürlich der Nutzer entscheiden. Finde das Galaxy S7 hat ein etwas besonderes Design. Aussehen und Verarbeitung ist bei beiden Top.

Beide Smartphones sind gut und Unterscheiden sich recht deutlich.

Was ist dir wichtiger? Stärkerer Prozessor, bessere Kamera und besseres Display oder ein Kompakteres System?

Ich finde in jedem Punkt kann das Galaxy S7 das iPhone 6S schlagen. So Sachen wie System Sicherheit und Updates sind die Stärken des iPhone 6S. Das bessere Gesamtpaket bekommt man beim Galaxy S7.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. MfG

Antwort
von AnDroNerv, 74

Du musst dir im klaren sein, dass Apple mehr Geld für Marketing, als für Innovationen ausgibt! Die Technik liegt bei Apple dem neuesten Stand ca. 1-2 Jahre zurück, die können sich nur durch Marketing so gut halten. Wenn du also ein gutes Preis-Leistungs Verhälltnis haben willst, kannst du Apple und Samsung vergessen! Schau dich da lieber bei kleineren Marken um.

Das Betriebssystem ist für Private Nutzer egal. Qualität findest du bei beiden nur beschränkt.

Glaub auf keinen Fall, was die Industrie dir sagt! Durch den Kapitalismus wird das alles nur gefördert, im Prinzip sind das alles Betrüger, du hast quasi die Wahl zwischen Krebs und Aids. Such dir also das kleinere Übel aus!

Antwort
von MajorMulder, 105

Ich selber hasse android und mag kein samsung.. Ich bin sonnst ein apple fan.. Aber wenn ich die wahl zwischen den 2 handys haette wuerde ich mich fuer das s7 entscheiden.. Denn das iphone 6 ist sehr anfaellig fuer einen displaybruch und die schale besteht aus aluminium und ist somit aus sehr anfaellig von schaeden wenn es runterfaelt :D

Kommentar von MajorMulder ,

Ps. Ich hatte das iphone 6

Antwort
von iParadox15, 114

Wenn, dann würde ich zum 6S greifen. Kosten ähnlich viel, oder Du bist geduldig und wartest auf das iPhone 7 im Herbst. Könnte sehr interesannt werden. Nun aber zu den Argumenten, die für das 6S 4,7" (hab es selber auch) sprechen und wofür ich eine klare Kaufempfehlung spreche.

(Der Text könnte einigen bekannt vorkommen, weil diese Frage soviele stellen und ich den text gespeichert habe :D)



• Kein Hersteller kommt an die gute Verarbeitung und Hochwertigkeit ran. Das billige Glas-Design vom S7 finde ich nicht schön und kann leicht kaputt gehen.
• Geschlossenes iOS System, mit dem du ziemlich
sicher surfen kannst. Sollten sich dennoch Malware einschleichen, haben sie keine Chance sich zu verbreiten, weil der Kernel geschlossen ist. Wenn Dir Deine persönlichen Daten wichtig sind, gibt es kein besseres Smartphone.
• Apps im App Store werden von Apple geprüft und sind für
iOS optimiert, anders als bei Android, welches bei jedem Hersteller anders ist wegen Open Source 
• Datenschutz. Alle Aktivitäten und Daten auf deinem iPhone bleiben auch auf deinem iPhone. Ich kenne kein
anderes Smartphone-Unternehmen, dass sich um den Datenschutz seiner Kunden so bemüht. Niemand wird Deine Daten zu sehen bekommen.
• iPhones halten für gewöhnlich sehr lange, aber es kommt natürlich drauf an, wie du es behandelst. Ein weiterer Grund dafür ist die neue Aluminiumlegierung, die extrem hart und stabil ist.
• Langer und bessere Supportmöglichkeiten, wodurch auch alle Apps zur Verfügung stehen und ein beschädigtes Handy schnell repariert oder eingetauscht wird.
• 3D Touch könnte im kommenden iOS 10 System eine große Rolle spielen. Das heißt noch einfachere und schnellere Bedienung. In Spielen wird das bereits auch eingesetzt.
• Siri ist auch ziemlich cool, vor allem wenn Du grade isst und das Handy nicht mit den Fingern bedienen kannst.

• Eigenes Programm zum Verwalten von Apple Geräten (iTunes)

Aufgrund selbstentwickelter Teile wie Prozessor und stromsparende
Ausstattung ist der Akku vollkommen ok. Finde ich zumindest. Ich komme damit gut über den Tag weg und auch über einen weiteren, wenn ich vergesse zu laden.
Ob 750 x 1.334 Pixel oder QHD ist absolut egal, außer das ein QHD Bildschirm (S7) mehr Akku verbraucht. Die Pixeldichte
beim iPhone ist so gefertigt, dass das menschliche Auge eine bessere
Auflösung nicht wahrnimmt. Es ist perfekt gelöst. Die Kamera ist auch sehr gut und kann man mit dem S7 von der Qualität her mithalten. Das S7 hat allerdings einen Bildstabilisator, welches wacklige/verschwommene Fotos vermeidet.

Sehr viel geschrieben, ich hoffe ich konnte Dir helfen! :)

Kommentar von Handyversteher ,

Ich kommentiere mal in kürze :)

Kommentar von iParadox15 ,

Das sollte man machen, bevor man eine schlechte Bewertung abgibt. Nicht an dich gerichtet. Weiß ja nicht wer dieser Ansicht war. Mein ich jetzt im Allgemeinen.

Kommentar von Handyversteher ,

Ich habe gedacht ich war es, war ich aber doch nicht ^^

Kommentar von Stephan665 ,

Du weißt aber schon das der Google Play Store auch virengeprüft wird ebenso wie die dort hochgeladene Software? 

So wie du das berichtest komme ich mir fast so vor als ob alle anderen Smartphones nach 2 Wochen zerfallen? 

Ich erzähl dir mal ein paar andere Fakten:

Der Akku des S7 hält länger

Dual Pixel Kamera

Samsung Smartphones sind meistens ebenfalls gut verarbeitet

Ich sage ja nicht dass es besser ist als das IPhone 6 es ist einfach gleichwertig. 

Da mir die Kamera ebenfalls wichtig ist, würde ich evtl. auch zu einem Motorola Smartphone greifen.

Kommentar von Daddelpaalme ,

ne, der play store wird nicht "richtig" überprüft. Erst wenn Meldungen von usern über Malware verseuchte apps in erscheinung treten, löscht google die entsprechenden apps.

Kommentar von iParadox15 ,

Hi, danke für deinen Kommentar. Natürlich hat das S7 einige Vorteile, weil es zum einen gut 4 Monate später rauskam und das 6S "nur" eine feingeschliffene Version des iPhone 6 ist, obwohl es ziemlich viele Neuerungen mitgebracht hat. Es ist dennoch konkurrenzfähig mit dem S7 und das iPhone 7 kommt im Herbst raus, wobei ich empfohlen habe darauf warten, weil es besser wird als das 6S.

Der Google Play Store unterzieht keiner App eine Prüfung auf Sicherheitslecks. Sorry, aber Deine Aussage ist ein Gerücht.
Apps im Google Play Store darf man auch nicht leichtsinning alle runterladen, weil man bei einigen nicht weiß, wohin die persönlichen Daten, die abgegriffen werden, hinfließen.

Das alle anderen Smartphones nach zwei Wochen zerfallen habe ich nicht gesagt. Jedes hat seine Vor- und Nachteile.

Das Samsungs Galaxy S7 ist gut verarbeitet. Ich finde persönlich das Glas-Design billig und sehr anfällig für Fingerabdrücke. Das iPhone hat einen perfekteren Übergang vom Display zum Aluminiumgehäuse, den man gar nicht merkt. Außerdem finde ich die Abrundungen schicker.

Der Akku ist größer richtig. Aber durch die hohe Auflösung, die man nicht braucht, verbraucht das Handy auch mehr.

Im Mobilunknetz muss man das Handy sowieso nach einem, spätestens nach dem zweiten Tag aufladen, weil das einfach extrem viel verbraucht.

Kommentar von Daddelpaalme ,

das iphone 6 sieht übrigens auch nicht schön aus...

Kommentar von iParadox15 ,

Das Design ist halt Ansichtssache. Der grundlegende Unterschied zu allen iPhones besteht einfach bei der Sicherheit, Bedienung, Betriebssystem und Datenschutz. Da muss man abwägen was einem wichtiger ist.

Und da der OT gesagt hat, es soll nicht Virenanfällig sein, spricht das für das iPhone.

Kommentar von Handyversteher ,

@iParadox15

So es ist endlich soweit!

  • Also jeder zweite Hersteller hat eine Bessere Qualität wie Apple. Deine Aussage ist total daneben. So du behauptest das Galaxy S7 wäre billig? Das Glas Design ist extrem Hochwertig. Sony verbaut schon seit Ewigkeiten Glas.
  • Das iOS System ist zu geschlossen. Dir wird vorgeschrieben was du tun sollst oder nicht! Ein Nachteil. Vor allem die Aussage, weil der Kernel geschlossen ist. Ist bei Android genau so!. Android 6.0 ist genau so sicher wie iOS? Malware kann man sich nur einfangen wenn man sich P*rnos anschaut oder illegale Downloads tätigt.
  • Dieser Punkt ist ein Vorteil von Apple. Die Apps werden gut Optimiert.
  • Datenschutz trifft nicht zu. In unserer Zeit kann ein Profi jedes Smartphone auseinander nehmen.
  • Das mit dem Aluminium ist auch so eine Sache. Das iPhone 6 hat sich biegen gelassen. Also so Stabil wie ein Galaxy S7 oder LG G5 ist es nicht.
  • Der Support ist bei Apple besser. Was aber nicht stimmt ist das ein beschädigtes Handy eingetauscht wird. Das macht Apple nicht gerne
  • 3D Touch ist auch ganz okay
  • Siri ist für mich ein unnötiger Punkt weil dir nichts besseres eingefallen ist.

Also jetzt triffst du total ins schwarze. Der Prozessor kommt von Samsung. Stromsparend ist der auch nicht.

Ich erzähl dir mal was. ein iPhone hat 2 Kerne. Diese Kerne werden sehr oft bist zur Volllast getrieben. Der Stromverbrauch ist dadurch höher. Die Taktreferenz ist bei den 2 Kernen höher. Bei einem Octa-Core ist es so das die Taktreferenz nie bis zum Ende ausgeschöpft wird. Ein Kern der niedriger Taktet verbraucht auch weniger Energy. Deshalb ist der Exynos ein viel Energy effizienterer Prozessor.

So die nächste Aussage von dir ist auch daneben. Es ist so als würde das QHD Display den Akku leer saugen was aber nicht stimmt.

Stell dir eine normale Glühbirne vor. und 2 Halb so große Glühbirnen daneben. Was verbraucht da mehr Energy? Keines? Der Display vom S7 benötigt etwas mehr Energy, aber nicht wegen des QHD's sondern wegen des 0,4 Zoll größeren Displays.

Die Kamera kann nur bei Tageslicht gute Fotos knipsen. Bei Kunstlicht und Schwachlicht knipst da das Galaxy S7 deutlich, sehr deutlich die besseren Bilder.

Was du geschrieben hast war nichts, alles nur herein kopiert.

Wenn du schon sowas Schreibst oder kopierst sollte wenigstens etwas mehr davon stimmen. 80 Prozent deiner Aussagen waren total daneben. Mach es besser!

das Galaxy S7 bietet da ein deutlich besseres Gesamtpaket.

  • Bester Prozessor
  • Beste Smartphone Kamera
  • Extrem Gutes Display
  • Speicher erweiterbar
  • IP-68 Zertifiziert

Jetzt bin ich gespannt was du dazu sagen hast.

MfG

Kommentar von iParadox15 ,

Ich habe eigentlich auf eine entspannte Diskussion gehofft, aber ok.

1. Wo nimmst Du bitte die Aussage her, dass jeder zweite Hersteller eine bessere Qualität als Apple hat? Du weißt schon, dass sich Qualität nicht nur auf Aussehen bezieht? Sorry, aber ne Aussage nehmen und in den Raum werfen kann jeder.
2. Das Glas-Design finde ich persönlich billig, weil es zum einen sehr anfällig für Fingerabdrücke ist und das nicht mehr schön aussieht das Handy. Außerdem kriegt man nach dem ersten runterfallen, wenn es ungünstig fällt einen Riss oder zerbricht sofort.
3. Das Dateisystem bei Android ist nicht geschlossen. Was redest Du eigentlich da? Informier dich lieber, bevor Du so ein Quatsch erzählst. Der einzige Nachteil an diesem geschlossenen System ist, dass man nicht jede App wilkürlich installieren kann, sondern nur die von Apple autorisierte, wobei das wiederum auch ein Vorteil sein kann siehe Sicherheit. Wenn man sich Schadsoftware eingefangen haben, können diese sich nicht verbreiten, WEIL das Dateisystem geschlossen ist. Bei Android infizieren die Viren das Dateisystem und vermehren sich.
4. Datenschutz. Alle Tätigkeiten und Daten auf dem iPhone bleiben auch auf dem iPhone. In Zeiten von Microsoft und Android, welches Open-Source kannste nie wissen wohin Deine persönlichen Daten fließen. Mit iOS kannst Du eindeutig festlegen, welche App auf was Zugriff bekommen darf. Das Betriebssystem selber fängt oder speichert persönliche Daten und sendet sie an Apple. Apple gewehrt der NSA bspw. keinerlei Zugriff auf persönliche Daten ihrer Nutzer.
Dazu verfolgst Du einfach mal bitte die jüngsten Gerichtsverfahren zwischen dem FBI und Apple, in der das FBI versucht seit mehreren Monaten ein iPhone eines Terroristen zu knacken und Apple sich weigert ihnen zu helfen, weil Code unter anderem der Meinungsfreiheit unterliegt und ihnen zu helfen eine Gefahr für Apple-Nutzer bedeuten würde. Das iPhone besitzt einen speziellen Verschlüsselungschip, um die Daten zu verschlüsseln. Das FBI holt sich zwar auch Hilfe von professionellen Hackern, allerdings weiß Apple von der jüngsten Sicherheitslücke Bescheid und wird das so schnell wie möglich fixen, so das auch diese Schwachstelle beseitigt wird. Dazu muss man sagen, dass sich diese Schwachstelle nur auf ein bestimmtes iPhone anwenden lässt.
5. Das iPhone 6 wurde unter nicht alltäglichen Gebrauch verbogen. Sorry, aber Du glaubst dem Mist genau so, weil die Medien einen riesen Theater drum gemacht haben und keine Fakten hatten. Unter normalen Gebrauch kann man kein Smartphone verbiegen. Da muss man richtig Druck geben. Auch hier, informier Dich bevor Du so ein Quatsch erzählst.
6. Offensichtlich hast Du keinerlei Erfahrungen mit dem Apple Support. Mein damaliges iPhone 5 wurde innerhalb von einer Woche 2x gegen ein neues eingetauscht, weil es ein komisches Geräusch beim Sperren gemacht (Vibration) gemacht hat und 1x. wegen der Kopfhöhrerbuchse. Genau so war es bei einem Kumpel von mir mit seinem neuen 6S. Also erzähl mir nicht die tauschen ungern aus. Der Reperaturservice ist auch 1A. Innerhalb von 3 Werktagen zu Apple geschickt, reparieren lassen und wieder zurückbekommen. Vollkommen gratis aus Kulanz.
7. Siri. Du musst das aus einem anderen Blickwinkel sehen. Es gibt auch sehbehinderte oder blinde Menschen. Für diese ist Siri bspw. sehr, sehr hilfreich, um das Handy zu bedienen. Und auch ohne Sehbehinderung kann man mit Siri das Handy sehr schnell bedienen, nach jüngsten Fußballergebnissen erkundigen, bestimmte Standorte iin der Nähe nachfragen, und vieles, vieles mehr.
8. Der SoC ist von Apple selber entwickelt. Auch hier, informier Dich einfach mal bevor Du Quatsch erzählst. Sie werden bei TSMC und Samsungs hergestellt, aber das ist ja wohl logisch, dass das nicht Apple macht, oder?
Der A9-CHIP ist im Single-Core-Performance schneller als der Exynos und kommt dem Snapdragon 820 gefährlich nahe. Im Multi-Core ist der A9 Chip auch schneller als der Exynos und kommt dem Snapdragon 820 gefährlich nahe. Also dafür, dass das 6S nur ein Feintuning vom iPhone 6 ist sind diese Werte ziemlich gut. Mit dem iPhone 7 kommt der A10 Chip, welcher mit großer Wahrscheinlichkeit beide CPUs von Samsung auf der Strecke liegen lassen wird. Im iPhone sind 2 Kerne mit 1,8 GHz montiert. Soviel zum Thema höher getaktet. Der A9 CHIP ist sogar viel stromsparender als der Exynos und er wird auch nicht immer unter Volllast getrieben. Wo hast Du diese Information her? Das wär total kontraproduktiv und Apple weiß das auch. Außerdem wird der CHIP im FinFET Verfahren gefertigt, bedeutet Platzsparender und somit energieeffizienter.
9. Das QHD Panel verbraucht mehr Strom. Da aber weder Du Infos dazu hast noch Samsungs welche dazu rausgegeben hat kannst Du noch soviel versuchen das zu gegenargumentieren. Für mich ist das lediglich ein Zeichen von Innovationslosigkeit, was ich im S7 generell sehe. Nichts herausstechendes.

Mit der Kamera gebe ich Dir Recht. Allerdings nur bei der Hauptkamera.

Kommentar von iParadox15 ,

Punkt 4. da fehlt das "keine" sorry. Das BS fängt oder speichert KEINE persönliche Daten

Kommentar von iParadox15 ,

Die Frontkamera beim iPhone 6S ist trotzdem besser, allein schon wegen Display-Blitz. Sorgt in der Dunkelheit für ein ausgewogeneres Bild.

Zum Schluss noch:
Nicht der beste Prozessor. Das eigentliche Flaggschiff von Apple kommt noch im Herbst und das wird das S7 in die Tasche stecken.

BESTE Smartphone Kamera? Nicht wirklich. Gibt von anderen Herstellern deutlich bessere.

EXTREM gutes Display? Gutes Display. Mehr Stromverbrauch, beim iPhone perfekt gelöst, von daher Punkt an das iPhone

Speicher erweiterbar ja, nur kann leider nicht jeder mit dem Dateimanager umgehen und dieser lässt sich auch nicht als internen Speicher behandeln von daher nur bedingt positiv. Da nehem ich lieber 64 GB internen Speicher des iPhones

IP-68. Ich geh mit dem iPhone nicht duschen oder auf eine Baustelle oder tauchen, also für mich eher unnötig.

Ich fass es nicht, dass ich soviel geschrieben hab, aber bei soviel Quatsch teilweise und Halbwissen.

Kommentar von Handyversteher ,

http://disq.de/2015/20150630-Smartphone-Hersteller.html

Samsung ist Sieger, wenn es um Service geht?! Der Link beweist es!

Zum beginn! Was machst du Privat? Ich habe 2 Jahre in einem Handyreparaturladen gearbeitet. Ich fange dieses Jahr eine Ausbildung bei der Telekom an. Woher hast du dein Wissen? 75% der Reparaturen kamen von Apple! Qualität? eher nicht.

  1. Diese Aussage basiert auf meine Erfahrungen. Die Qualität von Apple war mal besser, sogar die Beste, aber das ist schon seit ca. 3 Jahren nicht mehr so. Schwer für dich zu glauben.
  2. Gut ich denke dann findest du Sony auch billig? Dein Geschmack interessiert mich nicht. Fakt ist einfach das Glas auch Hochwertig ist. Fingerabdrücke sind ein Nachteil des Glases, außerdem bricht das Glas nicht direkt bei einem Sturz.
  3. Der Kernel ist überall geschlossen?! Es ging um den Kernel! Das Android etwas unsicherer ist, das weiß jeder, ABER du übertreibst es total. Als würde ich auf Facebook Malware abbekommen.?
  4. Also zum Thema NSA! Die NSA wollte friedlich mit Apple verhandeln. Es sollte auf dem Legalen Wege passieren. Als Apple nicht kooperierte Knackte die NSA das iPhone. Die NSA ist in der Lage ALLES freizuschalten. Das sind Amerikaner, als würden sie auf Apple hören. Jetzt ist diese Sicherheitslücke öffentlich. Jedes System ist angreifbar. Egal wie oft du das System fixt. Ich sag mal so deine Daten sind nie sicher. Ein Hacker kann einfach durchs WLAN auf deine Kompletten Daten zugreifen. Ein Hacker kann alles! Vergesse das niemals.
  5. Also ich hatte einige Kunden die ein iPhone 6 Plus besaßen. Sie haben sich draufgesetzt, schon war es gebogen. Apple hat das Gerät ausgetauscht. Ich bin kein Fan von solchen Berichten. Muss ganz Ehrlich sagen das du mich total unterschätzt hast.
  6. Ich habe oben den Bericht einer Vertrauenswürdigen Quelle mit einbezogen. Dort kannst du sehen das der Support von Samsung besser ist. Zu früh gefreut? Seit 2 Jahren ist Samsung der Sieger.
  7. Ich sage ja nicht das Siri schlecht ist? Für mich ist das aber kein Punkt wo Welle schieben muss.
  8. Der SoC von Apple ist Hergestellt worden von Samsung & TSMC. Apple hat die SoC's nicht Entwickelt sondern nur Programmiert.Schau mal im AnTuTu erreichte das iPhone 6S zum Marktstart einen Wert von schlappen 60.000 Punkten! Jetzt erreicht das iPhone 6S 120.000 Punkte. Apple manipuliert die Ergebnisse. Der A9 Chip ist nicht schneller wie der Exynos? Also das musst du mir mal Beweisen. Gefährlich nah kommt es an den Qualcomm Snapdragon 820 auch nicht. diese 2 Kerne haben so viel Power wie 4 bis 6 Kerne. 8 Kerne kann ein Dual-Core niemals erreichen. Der Apple A10 wird nicht die Aktuellen Prozessoren zerlegen können. Außerdem habe ich nicht gesagt das der Prozessor höher taktet sondern, das der Prozessor im Vergleich höher taktet, weil ein Octa-Core die Energy besser verteilt. Somit taktet das iPhone höher. Du verstehst die Logische Denkweise nicht. Vergiss es einfach
  9. Ein QHD Panel verbraucht automatisch nicht mehr Energy. Du verstehst überhaupt nicht wovon ich rede. Innovationslosigkeit? wie geil, Sag das mal zu Apple die seit Jahren nichts besonderes mehr machen. Da sind die Gebogenen Displays von Samsung schon viel innovativer als das selbe Design bei Apple. Lass es einfach.
  10. Die Frontkamera hat ebenfalls eine Blende von F1.7 Die Kamera Knippst ebenfalls die besseren Bilder. Hier ist ein Video dazu. https://www.youtube.com/watch?v=s6VUPgOzGlw
  11. Die Frontkamera ist nicht schon alleine wegen des Display-Blitzes besser. Beweise es :)
  12. Der Beste Prozessor aktuell! Im Herbst kommt die Galaxy Note Reihe die den iPhones wie jedes Jahr belastet.
  13. Nein zurzeit ist das die Beste Smartphone Kamera auf dem Markt. Diverse vertrauenswürdige Quellen berichten davon. Schau einfach mal selbst.
  14. Extrem Gutes Display, Beste Farben, Beste Kontrastwerte, Bester Schwarzwert, Punkt geht ganz Klar an das Galaxy S7. Samsung kann einfach Display bauen
  15. Nicht jeder kann mit iTunes umgehen. Rede dich nicht heraus. Ein erweiterbarer Speicher ist immer ein Vorteil. Samsung Bietet auch eine 64 GB Speichervariante an.
  16. IP-68 ist ein Extrem guter Vorteil. die Mädels/Frauen haben da ein Problem. Sie Stecken das Handy immer in die Hintere Tasche. Wenn sie aufs Klo gehen kann das Smartphone in die Toilette fallen. Das passiert leider bei recht vielen. Ein iPhone wäre nach dem Toilettenwasser tot. Ein Samsung Galaxy S7 nicht.

Ich glaube durch mein Wissen in diesem Bereich wirst du nie etwas zu melden haben können. Ich kenne jedes Smartphone von außen und von innen! Vielleicht unterschätze ich dich auch? Aber ich erzähle dir keinen Quatsch.

Mit Freundlichen Grüßen

Kommentar von Stephan665 ,

@ iParadox15

Dir ist aber schon klar, dass wenn du auf android einen gescheiten Antivirus hast, dass die meisten Viren dann keine Chance haben.

Ich finde IPhone's einfach viel zu teuer, tendiere da eher zu Samsung, Motorola oder ARCHOS.

Iphone würde ich mir kaufen, wenn ich Knetmasse brauche spaß der KERNEL von Android ist im Gegensatz zum System sehr wohl GESCHLOSSEN.

Die Kamera ist ebenfalls sehr wohl besser. 

Da ich vorher keine ahnung hatte, was Siri ist, Google TalkBack kann das gleiche!  

Kommentar von iParadox15 ,

Android ist Open-Source und daher für jeden verfügbar ist. So können Entwickler einen bestehenden Kernel verändern und neu kompilieren.

Kommentar von iParadox15 ,

Bei einigen Punkten hast Du Recht, bei einigen immer noch nicht.

1. Die Qualität basiert ebenfalls auf meine eigenen Erfahrungen, weil ich immer noch 2 iPhone 4 habe, die wunderbar funktionieren und ein iPhone 5, welches perfekt funktioniert. Sind nur nicht mehr meine.

2. Sorry, aber nach dem ersten Sturz auf eine Glasrückseite, ist die Wahrscheinlich für Risse und Sprünge sehr, sehr hoch. Die Reperatur ist dann sehr aufwendig und kostspielig, aber das weißt Du ja

3. Das Dateisystem ist der Kernel und der ist bei Android nicht geschlossen. Behaupte nichts von dem Du es nicht weißt.

4. Das man in jedes System brechen kann weiß ich auch. Es geht hier auch um den Punkt, dass Apple im Sinne von anderen IT-Firmen handelt, weil Die genau so wenig wollen, dass jemand Deine persönlichen Daten abgreifen kann, sei es Passwörter, E-Mails, etc.
Um ein Sicherheitsleck zu finden erfordert PROFESSIONELLE Hacker und nimmt teilweise Monate in Anspruch. Die aktuelle Sicherheitslücke lässt sich ausschließlich auf das iPhone 5C anwenden. Für andere iPhone Modelle gibt es immer noch keine aktuell bekannte Schwachstelle. Wie gesagt, es geht nicht nur um den Punkt, dass man sowieso ein Gerät hacken kann. Das weiß Apple selber. Das FBI hat Apple dazu aufgefordert ein Programm zu Entwickeln, welches die Sicherheitsmechanismen des iPhones aushebelt. Die Gefahr besteht darin, dass man dieses Programm, wenn es in die falschen Hände Gerät, auf JEDES iPhone Modell anwenden könnte. Das hat hier nichts mit Politik zu tun.

5. Aluminium ist ein sehr hochwertiges Material, aber nun mal nicht so stabil. Deswegen beim 6S die neue Aluminiumlegierung. Was würde passieren, wenn man sich auf ein S7 setzt? Entstehen dann Risse im Glas? Warum sollte das nicht passieren können? Und wer eine Schutzhülle über sein S7 zieht kann das ach so tolle Glas-Design vergessen, weil es verschwimmt und nicht mehr schön aussieht.

6. "Apple (Qualitätsurteil: „gut“) belegt Rang zwei – mit dem besten
Internetauftritt aller getesteten Unternehmen. Positiv fallen unter
anderem die leicht verständlichen Inhalte und die nutzerfreundliche
Optik der Website sowie das umfassende Geräte- und Zubehörsortiment im
Online-Shop auf. Beim telefonischen Service punktet Apple mit einer
kostenfreien Hotline und vergleichsweise kurzen Wartezeiten" Das steht in Deinem super Artikel. Warum ist Samsung jetzt auf Platz eins? Dieser sogenannte ist absolut NICHTS aussagend, weil der Punkt überhaupt nicht angesprochen wird. Fakt ist, dass Apple DEUTLICH mehr Verkaufszahlen aufweist und die Chance, dass in der Produktion etwas schief gegangen ist bei einem einzigen iPhone höher ist. Du willst mir doch nicht sagen, dass jedes S7 perfekt ist? Hab schon Berichte von Hitzeproblemen, Akkuprobleme gehört.

7. Das mag seine, es ist aber trotzdem eine nette Innovation und für einige Leute echt praktisch. Denn das ist der Vorteil auch von Apple. Sie richten sich definitiv an jede Zielgruppe, auch an Menschen mit verschiedenen Behinderungen. Bei den unterschiedlichsten Bedienungshilfen kann niemand Apple was vor machen.

8. Die Dual-Core Twister Architektur wurde von Apple entwickelt. Die SoC's werden lediglich von TSMC und Samsung gefertigt. http://www.anandtech.com/show/9662/iphone-6s-and-iphone-6s-plus-preliminary-resu...
Hier ist der Beweis, für den schnelleren A9: http://bgr.com/2016/03/06/galaxy-s7-iphone-6s-benchmark/
Wenn Apple in der nächsten iPhone Generation mehr Kerne einsetzt, kann das eine Menge verändern. Und der Satz ein Dual Core CPU ist niemals so schnell wie 6 Kerne oder 8 Kerne ist absoluter Unfug. Wie viele Kerne hat denn das S6? Der A9 CHIP ist sehr energieffizient und taktet im Energiepsarmodus runter. Der wird auch nicht unter Volllast angetrieben. Die Energie im A9 wird genau so aufgeteilt wie im Exynos. Wo liegt ja jetzt genau die "logische Denkweise", die ich eh nicht verstehe? Ich würde mal weniger herablassend versuchen zu antworten, ok?

9. Alle zwei Jahre kommt eine X Variante und eine XS Variante des iPhones raus. Dieses Jahr kommt das iPhone 7 und das wird sich vermutlich grundlegend verändern. Du meinst die Ecken für die man 150€ mehr zahlt und die kein Mensch braucht? Ja, echt super. So oft wie Samsung neue Geräte rausbringt muss ja irgendwas besser sein.

10. Das einzige was ich sehe ist der etwas schnellere Autofokus. Von der Qualität sehe ich nicht wirklich große Unterschiede. Aber ok

11. Der Display-Blitz verteilt das Licht im dunkeln besser und sorgt für ein ausgewogeneres Bild und Farben. Das hat was mit logischem Denken zu tun. Man braucht nicht für alles Beweise, sowas nennt man dann Fakt.

12. http://www.computerbase.de/2016-02/galaxy-s7-benchmarks-exynos-8890-vs-snapdrago... Zieh mal den A9X in Dein Vergleich heran.

13. Die beste Kamera hat das LG G4, wobei man die Qualität durch verschiedene Aufsätze verbessern kann.

Kommentar von iParadox15 ,

15. iTunes ist definitiv übersichtlicher und flüssiger als "Kies" von Samsung. Kies ist das schlechteste Programm zu Verwalten, dass ich je gesehen habe. Nur weil Du mit dem Dateimanager umgehen kannst, kann das längst nicht jeder. Für Anfänger nicht zu Empfehlen. Apps kann man auch nicht drauf installieren, womit Spotify und ähnlich große Apps ausfallen.

16. Bei dem Punkt stimme ich Dir zu.

Also ich sehe das wir auf keinen grünen Zweig kommen werden. Deswegen macht eine Diskussion auch keinen Sinn mehr.

Kommentar von Stephan665 ,

ja genau, deswegen benutz ich auch Samsung Smart Switch :P funktioniert im Gegensatz zu Kies nämlich Super!

Kommentar von Handyversteher ,
  1. Sagen wir es mal so, die Qualität ist bei beiden gut :)
  2. Wenn das Glas beim ersten Sturz kaputt gehen würde, könnte ich ja auch sagen das iPhone hält nur einen Sturz aus? Die Reparatur beim iPhone ist ebenfalls aufwendig?
  3. Der Kernel ist Geschlossen. Ich habe mein Smartphone gerootet und somit den Kernel geöffnet.
  4. Okay die Sicherheit ist bei Apple etwas besser. Das habe ich ja auch nicht verleugnet. Ich finde man sollte es wie gesagt nicht übertreiben. Einen Virus bekommt man bei Android auch einfach nicht so über die Luft übertragen. Android ist Sicher, aber nicht zu unsicher!
  5. Also man kann sich problemlos auf sein Smartphone setzen. Egal ob Galaxy S7 oder iPhone 6S. Sie sind von der Stabilität ähnlich stark.
  6. "Testsieger ist Samsung mit dem Qualitätsurteil „gut“. Insbesondere der tele­fonische Service erzielt ein hervorragendes Ergebnis. Die Hotline-Mitarbeiter überzeugen mit Kompetenz und ausgesprochener Freundlichkeit. Auch mit Wartezeiten von durchschnittlich nur gut zwölf Sekunden setzt sich Samsung positiv von seinen Mitbewerbern ab. Gut ist zudem der Service per E-Mail, wobei die durchschnittliche Bearbeitungsdauer von rund zwölf Stunden ebenfalls vergleichsweise kurz ausfällt. Apple (Qualitätsurteil: „gut“) belegt Rang zwei – mit dem besten Internetauftritt aller getesteten Unternehmen. Positiv fallen unter anderem die leicht verständlichen Inhalte und die nutzerfreundliche Optik der Website sowie das umfassende Geräte- und Zubehörsortiment im Online-Shop auf. Beim telefonischen Service punktet Apple mit einer kostenfreien Hotline und vergleichsweise kurzen Wartezeiten."



    Da hättest du gleich den kompletten Bericht hier her kopieren können! Darum ist Samsung auf Platz 1.
    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/173056/umfrage/weltweite-marktante...
    Die Verkaufszahlen von Apple sind zurzeit gut, aber der Marktanteil von Samsung ist mit 21,4% gegenüber 18,7% deutlich höher.
    Somit ist die Chance nicht höher sondern fast Gleich.
  7. Es ist für einige sehr Praktisch, aber für viele eine Spielerei. Wie der Pulsmesser bei den Samsung Smartphones. Deswegen nicht erwähnungswert
  8. Ich denke jeder weiß das der AnTuTu Benchmark nicht vertrauenswürdig ist. Ich finde der Link beweist überhaupt nichts. Als das iPhone 6S erschien hat es knapp 60.000 Punkte im AnTuTu geschafft. Schau dir mal den Geekbench 3 Benchmark an. Da sieht man deutliche Unterschiede. Ich denke es gibt keinen vertrauenswürdigen Benchmark.
    Es ist unmöglich das der Apple A9 schneller ist wie der Exynos. Physikalisch überhaupt nicht möglich! 
    Der Apple A9 ist nicht Energy effizienter wie der neue Exynos. Es geht um den direkten Vergleich. Wenn man im Browser surft taktet der Apple A9 höher wie der Exynos, weil die Energy besser verteilt werden kann. Es ist nur im direkten vergleich zu sehen. Beide SoC's sind im Energiesparmodus deutlich Energy effizienter wie beim Nutzen. 
  9. Ach und 500€uro fürs iPhone SE ist angemessen?
  10. Alles Klar
  11. Der Display-Blitz sorgt für ein unrealistisches Bild :) Hast du das mal benutzt? Wenn es kein richtiger LED Blitz ist, ist diese Funktion unnötig. Ich weiß das es nichts mit logischem denken zutun hat und doch sowas braucht man Beweisen.
  12. Klick mal in deinem Beitrag auf "Nächstes" und zieh dir den Multi-Core-Score rein :)
  13. Die beste Kamera ist im Nokia Lumia 1020 verbaut, die beste Kamera im Bereich 12 - 21 MP steckt im Galaxy S7
  14. -
  15. iTunes ist da im Vergleich besser wie Samsung Kies, aber iTunes bleibt recht schwer für einen Nutzer. Nicht jeder kommt mit iTunes zurecht.
    Für einen Anfänger ist iTunes auch nicht zu empfehlen. Wenn ich das langjährigen Samsung Nutzer zeige kommen die mit iTunes überhaupt nicht zurecht.
  16. -

Diese Diskussion hat keinen Sinn, ich wollte dich nochmal kurz darauf hinweisen, das du deinen Kopiertext überarbeiten solltest. Wenn der etwas neutraler wird, wäre es super.

Mit freundlichen Grüßen

@Stephan665

Samsung Smart Switch kommt leider nicht an Apple iTunes ran :)


Kommentar von Handyversteher ,

Ich muss da echt auch neutral in die Sache gehen. Mein Kommentar ist ja total für Samsung...

Kommentar von iParadox15 ,

Wirklich neutral kann man an so eine Sache nicht herangehen, wenn man von Samsung/Apple so überzeugt ist, dass die Erfahrung und Bewertung einer Marke verzerrt ist. Stimme ich Dir zu.

Ich geh jetzt nur noch auf die Punkte ein, die mich nich stören an Deiner Argumentation.

2. Warum sollte das beim ersten Sturz kaputt gehen? Wenn es ungünstig fällt, bekommt das Display Risse. Das könnte in der Tat  kostspielig werden, vor allem wegen der 3D Touch Schicht. Bis auf Kratzer an der Aluminiumlegierung wird man nicht sehen am iPhone. Beim S7 wird das Glas mit hoher Wahrscheinlichkeit splitten und als weiteres Risiko das Display, wie bei jedem Smartphone. Das wäre doppelt so kostspielig.

3. Der Benutzer hat keinen Root-Zugang auf dem iPhone. Nur wenn man das iPhone einen Jailbreak unterzieht, damit hebelt man allerdings die Sicherheitsmechanismen aus und das Dateisystem ist theoretisch für jeden Benutzer zugänglich und Viren können sich vermehren und ausbreiten. Mit "Geschlossen" meint man auch, dass iOS nur in Apple Produkten eingesetzt wird, während sich Anroid jeder Entwickler aneignen kann. Das heißt Apple verweigert anderen Herstellern und Entwicklern den Zugriff auf iOS. Und für einen Jailbreak muss man auch erstmal eine Sicherheitslücke finden, um so einen installieren zu können. ich glaube es gibt immernoch kein Jailbreak für iOS 9.3 / 9.3.2 / 9.2.1

Android hingegen ist schon offen. Für das Betriebssystem muss man kein Jailbreak installieren, um einen Root-Zugang zu haben.

Verstehst Du jetzt was ich meine?

4. Android ist keineswegs unsicher. Es ist nur anfälliger. Ich habe bspw. auch kein Anti-Virus auf meinen Windows PC installiert, weil mir der Windows Defender ausreicht.

8. Ich meinte eigentlich in Single-Threaded Anwendungen... Deine Bemerkung, dass der A10 niemals schneller sein wird ist allerdings grundlegend falsch. Apple müsste nur mehr Kerne einsetzen oder den Fertigungsprozess noch kleiner gestalten. Ich weiß nicht was da alles möglich ist, aber die Aussage tätigen bevor der A10 raus ist, ist falsch... Hast Du den Exynos mal mit dem A9X verglichen?

9. Du wirst auf jeden Fall KEIN anderes 4" Smartphone mit so einer Top Ausstattung finden. Andere Geräte in dieser Größe sind DEUTLICH schlechter. Das nächstgrößere Gerät mit Topausstattung ist das Sonys Xperia Z5 Compact, mit einer Bildschirmdiagonalen von 4,6". Das ist bei weitem mehr als sich ein 4" Fan wünscht.

12. Das hab ich nicht gesehen, sorry. Der bleibt aber schneller als der Snapdragon 820. Mit nur zwei Kernen gegenüber 8 Kernen nur 1000 Punkte ist aber eine Leistung. Wenn Apple mehr Kerne einsetzt ist er nicht nur schneller im Multi-Core, sondern auch Energieeffizienter, weil wie Du schon sagtest, er die Energie besser aufteilen kann.

Bei den nicht erwähnten Punkten stimme ich Dir zu oder wir sind einig :)

Vielleicht werden wir bei den obengenannten Punkten auch noch einig. :p

Kommentar von Stephan665 ,

@ Handyversteher

Hat mich ja nur gewundert das du Samsung Kies erwähnst. Also ich finde ja Itunes ein ganz tolles Programm hab's mal getestet, als ich noch nicht wusste ob ich android will oder nicht nur der Bonjour abfall nervt, das ist das einzige, aber wie veraltet bist du eigentlich? Seit android 5.1.1. nutzt so ziemlich jeder Samsung Smart Switch so als kleine Info nebenbei.

@iParadox15

IPhones sind nicht wirklich sicherer das liegt nur daran dass nicht jeder **** seine App veröffentlichen kann, wie bei android (ja das sollte Google ändern da gebe ich dir sogar recht).

Komisch das bei euch Samsung kaputt geht wenns runterfällt, ist mir jetzt irgendwie noch nie passiert... Aber dafür gibt's sogar Schutzfolien.

Kommentar von Handyversteher ,

2. Ja beim iPhone wird es erst teuer, wenn der Rahmen mit getauscht werden muss. Ja bei Samsung wäre es teuer wenn das Display splittert.

3. Ja iOS wird nur bei Apple eingesetzt. Jailbreak gibt's für iOS 9.3.1. iOS 9.3.2 soweit ich weiß noch nicht

4. Ja anfälliger ist Android. Stimmt schon, aber bei Windows würde ich einen Schutz empfehlen. Vor einigen Monaten hat 'Locky' die Windowswelt durcheinander gebracht.

8. Ja wie der A10 wird weiß man ja noch nicht. Der Exynos ist im Multi-Core schneller wie der A9X.

9. Ja im 4" Bereich wird wohl das iPhone SE das Teuerste Gerät sein. Eigentlich eine Gute Idee, aber von Apple beschissen umgesetzt. Wir sind im Jahr 2016. Die Frontkamera bietet nur 1,2 Megapixel und dann kommt noch das gleiche Display wie vom iPhone 5S rein? Und dann der Genickbruch für alle Nutzer! 16 GB, 500€uro?
Deshalb kann man das iPhone SE ungern weiter empfehlen. Da kauft man sich das Z5 Compact und ist technisch gesehen besser bedient.

12. Der Exynos schafft im Multi-Core-Score über 6.000 Punkte.
Im Single-Core-Score ist der A9 oder A9X natürlich schneller, aber im Multi-Core-Score definitiv nicht.
Ich gehe davon aus, das Apple auf 4 Kerne setzen wird. Wenn wieder nur ein Dual-Core verbaut wird wäre ich persönlich echt enttäuscht. Genau bei mehr Kernen wäre der A10 Chip deutlich Energy effizienter wie der A9 beispielsweise.

Ja wir kommen langsam zum Ende :D Die Punkte werden immer weniger.

Kommentar von Handyversteher ,

@Stephan665

Ich bin da wohl durcheinander gekommen zwischen Kies und Switch :)

Kommentar von iParadox15 ,

Ich glaube ich bin einverstanden mit Deinen Punkten! :P

Locky ist schon ein gefährlicher Trojaner... Für mich als Gamer kommt eine AV-Software nicht in Frage :D Ich meine, dass ich mich gut genug auskenne im Netz, um zu wissen wem oder was ich vertrauen kann.

Kommentar von Handyversteher ,

Alles klar :)

360 Security ist mein Schutz. Ich habe somit echt viel Malware abgewehrt. Lade es herunter, Scanne deinen Kompletten PC, (1 Std.) gebe Bescheid wie viele Viren^^

Ich denke man kann sich im Netz nicht schützen, vor allem du bist ein Gamer, du hast bestimmt schon versucht die Spiele zu verändern, usw.

Kommentar von iParadox15 ,

Hab mir das mal gedownloaded und nen vollständigen Scan durchgeführt. Der hat nur 10 Minuten gedauert und hat Keine Bedrohungen gefunden. Der wollte 16 Dateien zur weiteren Analyse hochladen, hab das allerdings übersprungen, weil das teilweise Steam-Spiele waren, vertrauliche Programme und ein paar DLL-Dateien.

Mods sind bei mir Gang und Gebe ^^

Kommentar von Handyversteher ,

Nichts gefunden :D hahahaha bei mir damals hat es 10 Bedrohungen gefunden wo ich von Avira gewechselt bin. 

In den Tests ist dieser Virenschutz ganz weit oben mit denenen die Geld kosten :) 

Welchen Browser benutzt du :)? 

Kommentar von iParadox15 ,

Google Chrome, also wie gesagt ich nutze nur den Windows Defender. :)

Kommentar von Handyversteher ,

Ich nutze Opera und 360 Security :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten