Frage von harderxbx1, 58

Samsung Waschmaschine Wackelt doll trotz Kalibrierung der Füsse, Gibt es noch ein Geheimtrick?

Ich bin mit mein Latein am ende. Ich brauche hilfe :-)

Ich hab mir eine neue WM gekauft von Samsung.....ist auch nicht meine erste in lauf der Jahre sondern die 5te. Aber soviel schwierigkeiten hatte ich noch nie mit einer WM.

Ich bin seit stunden dabei dei WM Waagerecht zu bekommen ....hab das auch hinbekommen aber die Wackelt wie sau........bewegen tut sie sich nicht (Links-Rechts) . Alle Füsse haben ordentlichen Bodenkontakt. Zu guter letzt hab ich mir jetzt so eine Gummimatte gekauft auf die hoffen das es besser wird. Also leiser ist es geworden und das Vebrieren auf den Boden hat auch nachgelassen. allerdings wackelt sie beim schleudern immer noch wie verückt. Weiss jetzt nicht was ich tun soll. Hat da jemand rat?

Transportstangen sind entfernt Boden ist Feuchtraumlaminat WM steht jetzt auf einer Gummimatte

Ich würde schätzen das die WM Kaputt gebaut wurde.....anders kann ich mir das einfach nicht erklären

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Weller1961, 38

Hi,

einfach mal ohne Gummimatte testen.

Vielleicht ist die Matte für die neue kontraproduktiv.

Gruß Thomas

Antwort
von quantthomas, 43

Gummiunterlage ist schlecht! Die Füßchen brauchen eine feste Unterlage, damit die Maschine nicht schwingen kann.

Die Füßchen so einstellen, daß alle den gleichen Druck auf den Betonboden  ausüben.

 Den Wackel-Test am besten mit der Hand machen, dann müßte es klappen.

Kommentar von quantthomas ,

Laminat ist auch nicht gut, weil der Unterbau nicht fest genug ist. 

Sorry!

Kommentar von harderxbx1 ,

mit der alten Maschine hat es ja auch funktioniert ohne Probleme und die war noch nicht mal richtig ausgerichtet ;-) 

Kommentar von quantthomas ,

Mach einen Test auf einen festen Betonboden, dann siehst du den Unterschied. 

Kommentar von quantthomas ,

Die Lösung deines Problems könnte sein, die Waschmaschine auf eine 60/60 Alu-Blechplatte zu stellen. 

Auch ein Betonsockel könnte Abhilfe schaffen, aber nachträglich dieses Ding zu betonieren, dürfte nicht so leicht zu bewerkstelligen sein.

Antwort
von Weller1961, 29

Hallo,

einfach mal die Rückwand abschrauben und schauen ob einer der Tommeldämfer gebrochen oder einfach nur ausgehangen ist.

Gruß Thomas

Antwort
von harderxbx1, 35

Also...........bevor fragen wegen Laminat aufkommen......die alte Waschmaschine hat nicht gewackelt außer das übliche wenn sie schleudert eben  (Ohne Gummi Unterlage) und die war noch nicht einmal richtig ausgerichtet. Die neue stand auf direkt auf dem Boden ausgerichtet und kerzengerade auf den Boden und auf der Gummimatte. 

Wenn neue WM leer ist schüttelt sie sich nicht so durch...nur wenn was drin ist und das fängt bei 2 feuchten Handtüchern an.... mehr nicht...normal kann das ja nicht sein. 

Oder sehe ich da was Falsch????

Antwort
von WosIsLos, 36

Gibt es keinen Monteur der die Waschmaschine aufstellt?

Antwort
von Risoletto, 27

Transportsicherung hast du entfernt? falls bei der Maschinen vorhanden

Antwort
von pwohpwoh, 24

Die Stoßdämpfer müssen erbeuert werden. Die sind undicht und haben Ölverlust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten