Samsung TV "Samsung UE22H5000 54 cm ( (22 Zoll Display),LCD-Fernseher,100 Hz )" wie den integrierten Receiver aktivieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal welche Programme bei dir (noch) via DVB-T zu empfangen sind. http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose/index.html  Das sind wohl die, die du derzeit empfangen kannst. Demnächst brauchst du wohl einen externen DVB-T2 Receiver, dann kannst du auch mehr Programme empfangen. SAT kann der TV nicht, Kabel wäre eine Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Receiver (im TV heißen sie Tuner) sind immer aktiv, müssen also nicht "aktiviert" werden.  

Du musst dir nur im Klaren sein, WIE du die Sender empfängst. 

Dafür gibt es drei grundsätzliche Möglichkeiten:

1. Du empfängst über eine normale Antenne (bei TV-Empfang "Terrestrisch" einstellen bzw. DVB-T).
Nachteile: Sehr wenig Programme, kein HD, private Sender nur in Großstädten und Ballungszentren zu empfangen, wird im März 2017 eingestellt. (siehe 1.1.)

2. Du hast einen Kabelanschluss (bei TV-Empfang "Kabel" einstellen bzw. DVB-C), es genügt ein Antennenkabel zur Antennen-Wanddose 
Sehr viele Programme, davon einige extra kostenpflichtig über Buchung bestimmter Programm-Pakete beim Anbieter

3. Du hast eine Sat-Schüssel (dein TV hat leider keinen Sat-Empfänger)
Viele Programme, Anschluss eines DVB-S-Receiver an die Sat-Schüssel notwendig, die Programme müssen dann am Receiver (nicht am Fernseher) umgeschaltet werden.  
Beim Kauf auf Vorhandensein eines HDMI-Anschlusses achten und
auf das S (DVB-S-Receiver, bedeutet: für Sat-Empfang)

1.1. Ab 29.03.2017 kommt DVB-T2. Dann genügt ein sogenannter "freenet-Receiver" und eine normale Zimmerantenne für den Empfang aller Hauptsender und auch von privaten Sendern (alle in Full-HD).  
Private Sender (RTL, Pro7 usw.) werden allerdings nach 3 kostenlosen Monaten kostenpflichtig (5,75 EUR pro Monat). 

Gruß DER ELEKTRIKER


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast Du nun,Kabelfernsehen oder Satempfang,denn der Fernseher kann nur Kabelsender und DVB-T Sender empfangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaot334
08.11.2016, 21:56

Ich habe eine Sat Schüssel, was muss ich tun?

0