Samsung tablet war auf 0% akku und läd nicht mehr was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kontakte freipusten.

unbedingt das originalkabel benutzen.

zubehörkabel sind für tablets meistens zu lang, so dass nicht genug strom ankommt. mein tablet meldet mit zubehörkabel meist "warning - insufficient charger"

überprüfen, ob auch alle stecker richtig eingesteckt sind.

es kann eine weile dauern, bis das gerät anfängt zu laden. und dann dauert es noch einmal eine weile, bis so viel geladen ist, dass man es einschalten kann.

sollte sich nach einer stunde imme noch nichts tun, so lange laden, wie es normalerweise lädt, bis der akku ganz voll ist.

ist danach immer noch nichts geschehen, bitte dorthin gehen, wo du es gekauft hast und dort nachsehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich auch mal.. ich habe das Gerät tiefenentladen lassen und habs dann von 0-100% aufgeladen. Dann ging es wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurastern32
23.11.2016, 12:01

Ich hatte beim samsung support angerufen die dame meinte die stecker arbeiten mit einem feedback signal und wenn es tiefentladen ist kann das kabel das nicht neu aufladen....... was ein scheiss lol. 

0

Was möchtest Du wissen?