Frage von Stospel, 35

Samsung s4 nach neuaufsetzen kaputt?

Hey, ich hab vor paar Monaten versucht mein Samsung Galaxy s4 neu aufzusetzen, da es sehr langsam wurde. Ich hab aber jetzt seit dem das Problem, dass es sich nicht mehr einschalten lässt. Wenn ich es einschalten will kommt kurz der Einschalt-Bildschirm, danach wird es aber wieder schwarz. Was soll ich da tun?

Antwort
von GunnarPetite, 25

Da müssen jetzt erstmal Fehlerquellen ausgeschlossen werden. Es könnte sein, dass der Akku defekt ist. Du müsstest mal einen Ersatzakku benutzen. Manchmal reicht es auch, einen kleineren Akku (muss aber Samsung sein oder dieselbe Polung haben) an die Kontakte zu drücken, evtl. mit Klebefilm zu fixieren und das Gerät zu starten.

Wenn du es dann schaffst, das Gerät komplett hochzufahren, ist ganz bestimmt der Akku deines S4 defekt.

Kommentar von Stospel ,

Ich versuch es mal, danke

Kommentar von GunnarPetite ,

Hey, klar! Wenn es nicht klappt, melde dich nochmal.

Kommentar von Stospel ,

Ne klappt nicht. Hab einen s3 Akku reingetan, aber jetzt bleibt der Startbildschirm durchgehend

Kommentar von GunnarPetite ,

Immerhin eine andere Reaktion. Kennst du noch jemanden, der ein S4 hat?

Kommentar von niconc ,

Hallo zsm,
Wie hast du es den neu aufgesetzt?
Hattest du vorher Root?
Deine Fehlerbeschreibung passt auf einen Soft Brick d.h dass deine Software des Gerätes beschädigt ist.
Um dies zu beheben mustt du es von einem Fachmann widerherstellen lassen
Oder wenn du DICH EINWENIG auskennst die Software des S4 im Netz bei sammobile herunterladen und per Software Odin erneut aufspielen.
Dazu gibt es auch viele YT Videos

Lg

Kommentar von GunnarPetite ,

Mmh ja, das wäre der nächste Schritt ..

Kommentar von Stospel ,

Ihh habs über den Discovery Modus oder wie der heißt neu aufgesetzt. Es war gerootet, und ich kenne mich schon bisschen mit Odin aus. Also hab es darüber ja gerootet

Kommentar von GunnarPetite ,

Prima! Peace out

Kommentar von Stospel ,

Wrm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community