Samsung Galaxy S7 Edge oder iPhone 6s kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das 6S ist praktisch wasserdicht und nur nicht zertifiziert. Hardware sagt nichts über die Qualität eines Geräts aus. Wenn du mit iOS besser zurecht kommst, bleib doch dabei. Das 7er würde ich auch nicht kaufen, aber das 6S ist doch in Ordnung.

Die krummen Displays der Galaxy Rand Reihe sind eine Marketing-Erfindung, die technisch sinnlos ist und fast nur Nachteile mit sich bringt. http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Galaxy-Note-7-Samsungs-wasserdichtes-Stift-Smartphone-mit-Iris-Scanner-kostet-850-Euro/Samsung-Note-6-setzen-Ok-7-weil-dieses-Geraet-eine-Frechheit-ist/posting-28995290/show/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adisonator
13.11.2016, 09:40

iPhone 6s ist nicht Wasserdicht 😂

0

Meiner Meinung nach das Iphone 6s (sehr einfach zu bedienen, kein Plastikscheiß) aber wenn du ein Mensch bist was viel Speicher braucht würde ich dir das Samsung Galaxy empfehlen weil man zusätzlich noch Speicher durch eine Speicherkarte bekommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomuser20
13.11.2016, 07:34

Das Galaxy S7 (Edge) ist auch kein Plastikscheiß... :)

0

Naja, wenn du schon viel Apple hast, das iPhone.
Sonst empfehle ich das S7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klare Sache. Nimm das iPhone. Das ist die Referenz, alle anderen Geräte nur Nachbauten. 

Ich würde Dir allerdings das iPhone 7 empfehlen. Das ist noch einen Schlag besser und Du wirst länger Freude daran haben. Dafür lohnt sich auch der etwas höhere Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahkiin11
13.11.2016, 13:33

Das iPhone 7 kostet im Verhältnis 100€ mehr als der Vorgänger zu Release. Und das für einen elementaren Anschluss weniger und einen Homebutton, der sich nicht mehr mechanisch betätigen lässt. Zudem ist iOS 10 nur noch knapp von Android entfernt und mit Widgets und Screens zugefüllt. Der höhere Preis lohnt sich nicht. 

0