Frage von Bafnai, 27

Samsung Galaxy S6 geht in den Standby?

Hey Community,

gerade eben ist mein Samsung Galaxy S6 in den Standby-Modus gegangen (d.h. schwarzer Bildschirm, SAMSUNG steht jedoch noch da, blaue Lampe leuchtet).

Woran kann das liegen, und wie kann ich es wieder beheben? Hab mein Handy erstmal an den Strom gehängt, hilft nichts. Abschalten kann ich es auch nicht.

MfG, Bafnai

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 10

Hallo Bafnai,

wir würden Dir raten, erst einmal das Smartphone neustarten. Um einen Neustart zu erzwingen musst Du den Power-Button und die Volumentaste nach unten gleichzeitig für etwa fünf bis sechs Sekunden drücken.
Klappt das nicht, kannst Du versuchen, das Smartphone im Wartungsmodus zu starten. Wie Du den Modus startest, liest Du in diesem Artikel: https://blog.deinhandy.de/2016-05-13/ratgeber-letzte-rettung-der-wartungsmodus?b...

Anschließend suchst Du den Menüpunkt „reboot system now“ und startest das Smartphone so neu. Achtung: Im Wartungsmodus kannst Du das Touch-Display nicht benutzen. Du navigierst durch das Menü indem Du die Volumen-Tasten für hoch und runter benutzt. Um einen Menüpunkt auszuwählen, musst Du den Power-Knopf drücken.

Sollte sich dabei nichts tun, kannst Du den Wartungsmodus erneut starten und den Punkt „wipe cache partition“ wählen. Damit löschst Du den Cache Deines Smartphones. Der Cache ist ein sogenannter Puffer-Speicher, in dem Daten gespeichert werden, die häufig benutzt werden. Dieses System dient dazu, Dein Handy schneller zu machen. Es kann so zum Beispiel Anwendungen, die Du häufig nutzt, schneller starten. Der Cache wird allerdings nie automatisch gelöscht sondern immer nur mit Daten belegt. Das bedeutet, dass sich nach einer gewissen Zeit eine Menge Datenmüll dort ansammelt, den Du löschen musst. Dieser Müll kann sonst Fehler verursachen. 

Beim Löschen des Cache gehen größtenteils keine wichtigen Daten verloren. Allerdings wird leider auch der WhatsApp-verlauf gelöscht. Da Dein Handy nicht reagiert, wird es schwierig ihn vorher zu sichern.
Nach dem Löschen des Cache suchst Du wieder „reboot system now“ und startest das Smartphone so neu. Hat sich danach noch immer nichts geändert, bleibt Dir nur der Werksreset. Diesen führst Du auch über den Wartungsmodus durch. Dafür gibt es die Funktion „wipe data/factory reset“. Bitte beachte, dass danach alle Deine Daten weg sind. Leider ist das aber oft die einzige Möglichkeit, das Smartphone noch zu retten.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen.
Dein Team von DEINHANDY

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community