Frage von 2Fat2Carry, 20

Samsung Galaxy s4 Speicherort für Apps und Updates ändern?

Hallo, zur Zeit habe ich ganze 24 KB Telefonspeicher, auf meiner SD-Karte habe ich allerdings 14 GB von 16 GB insgesamt. Kurze Erklärung: Ich habe schon seit etwas längerer Zeit versucht den Speicherort zu ändern, also dass dann nicht mehr der Telefonspeicher, sondern der Speicher der SD-Karte genutzt wird. Ich habe auf meinem Handy auch schon Musik runtergeladen und das gar nicht mal so wenig also 100 Titel mindestens und dachte bis gestern auch das Problem gelöst zu haben. Ich habe im Internet gelesen dass das ziemlich einfach sei, man müsse nur die Ordner/ Dateien mit dem Häkchen auswählen(bei "Eigene Dateien->"Alle Dateien"-> "Gerätespeicher") und diese dann auf die SD-Karte verschieben,dies habe ich auch getan (zum Test mit Musik und Bildern glaube ich ),hat auch funktioniert. Ich habe kaum Apps auf dem Hand,weil der wenige Speicher für mich sprichwörtlich immer ein Dorn im Auge war, nun habe ich mir gestern 3 Apps runtergeladen, eine etwas größere,eine kleine und eine "mittlere" alle funktionieren bis auf die Große,denn die benötigt ein zusätzliches Update/ Installation und was ist das Problem? richtig ich habe keinen Platz mehr.....Nach diesem langen Text nun zu meiner Frage: ist es irgendwie möglich den Speicherort auf die SD-Karte zu "verlegen" oder es irgendwie so zu machen dass die Apps etc. und die Updates auf der SD Karte landen, so schwer kann es doch eigentlich gar nicht sein. Ich bin echt bald am verzweifeln,denn es kommt mir so vor als könnte ich mein Handy eigentlich gar nicht richtig nutzen, da ich manche Apps halt brauche, aber den Speicher dafür nicht habe...also eigentlich ja schon aber irgendwie auch nicht xD

-Danke schon mal im voraus ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community