Frage von jonas22111998, 41

Samsung Galaxy S4 SD-Karten Platz nutzen?

Ich besitzte ein Samung Galaxy S4 mit 16GB internem Speicher. Von diesen 16 GB sind allein schon 10 GB durch das Betriebssystem und die Standardapps belegt (das finde ich sehr unverschämt, kann es aber leider nicht ändern). Mit wenigen anderen Apps (z.B. Office, Offline-Maps und Offline-Übersetzer) habe ich schnell die anderen 6GB voll bekommen. Also habe ich eine 32GB SD-Karte eingebaut in der Hoffunung, das würde helfen.

Leider kann ich diese nicht optimal nutzen. Ich erkläre das kurz am Beispiel von Amazon Prime und Audible: Wenn ich die Amazon Prime App auf die SD-Karte verschiebe, bleibt immer noch ein Großteil des Speicherplatzes auf dem internen Spreicher, dazu kommt, dass wenn ich einen Film runterladen mächte (meist eine Dateigröße von 1GB), dass dieser Download automatisch auf den internen Speicher geht - ich kann also den SD-Karten Spreicherplatz nicht nutzen. Das gleiche passiert, wenn ich ein Hörbuch bei Audible runterladen möchte. Die Apps und das OS belegen schon soviel Platz, dass ich es nicht auf den internen Speicher speichern kann - aber auf den externen geht es leider auch nicht. Zu dem Verschieben der Apps: ich habe eversucht bei einer 250mb App, diese auf die SD-Karte zu verschieben, aber von den 250mb wurden nur 50 auf die SD-Karte verschoben - das lohnt sich also nicht wirklich.

Weiß jemand wie ich den SD-Karten Sprecherplatz auch für Downloads von z.B. Amazon Video & Co. nutzen kann? (bitte nur "legale" Methoden - keine verbotene 3. Software)

Antwort
von Handyversteher, 24

Hey,

Normalerweise hast du mindestens 10 GByte frei, weil es nicht so bei dir ist würde ich dir empfehlen das Handy mal zurückzusetzen. Sichere dazu alle Daten die du brauchst und setze es zurück. Die Apps musst du alle neu installieren.

In deinen Browser Einstellungen musst du mal schauen ob du den Speicherort ändern kannst damit alles auf der SD Karte gespeichert wird.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Ifm001, 19

Hast Du schonmal in den diversen Apps die Optionen angeschaut? Dort lässt sich oft bestimmen, in welchen Speicherort Dateien abgelegt werden. Vorher erstellte Daten-Dateien muss man dann in der Regel manuell verschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community