Frage von Jannice283, 113

Samsung Galaxy S4 geht nicht mehr an, reagiert und lädt nicht. Was tun?

Hallo, ich habe ein riesen Problem mit meinem Handy. Und zwar habe ich es gestern über Nacht (wie immer) laden lassen. Habe mir dabei aber noch einen Film angeschaut vor dem schlafen gehen, irgendwann bin ich während des Films eingeschlafen. In der Nacht wurde ich dann einmal kurz wach und wollte schauen wie viel Uhr es ist. Doch mein Handy war aus und auch das kleine Licht am handy wenn es lädt war aus. Ich dachte es ist abgestürzt (kam ab und zu vor, nur dass es sich dann von selbst wieder eingeschalten hat) und wollte es anmachen. Es kam weder ein vibrieren noch das Logo von Samsung. Ich habe seit 06:00 Uhr (sprich 1 1/2 Stunden) den Akku rausgenommen und zwischen durch immer mal wieder versucht es reinzutun und anzumachen - vergeblich. Es tut sich rein garnichts.. Was kann ich tun ? Woran liegt das ? Bitte ich brauche dringend Hilfe da ich mein Handy auch bei der Arbeit brauche...

LG

Antwort
von 1xxxjulianxxx1, 95

Wenn du glück hast liegt es nur am Akku aber am besten vorher mit einem testen und nicht gleich drauf loskaufen. Was auch seien kann das dir dein Mainboard oder sonstiges durchgebrannt ist, was schon passieren kann wenn das Handy lange Zeit an ist und dann noch unter die Decke rutscht. In diesem Fall würde ich dir empfehlen ein neues Smartphone zu kaufen da die Reparatur sich nicht lohnen würde. Findest s4'S schon um die 100 Euro gebraucht.

Kommentar von Jannice283 ,

Auch wenn ich zuhause bin, habe ich es oft am Ladekabel angeschlossen und schaue mir videos an oder bin in Instagram & Co unterwegs. Bis jetzt gab es nie Probleme damit.. Und über nacht habe ich es immer aufgeladen, es wurde auch nicht warm oder so.. Nur jetzt wenn ich es laden möchte, bleibt der Bildschirm aus und es wird heiß. Aber nicht am Akku sondern eher über der Stelle vom akku. Da wo die Simkarte reinkommt und die kamera ist :/ 

Kommentar von 1xxxjulianxxx1 ,

Ja ich schätze das dir da wirklich was durchgebrannt ist unwahrscheinlich das du das reparieren kannst. Außer du hast wirklich glück und es ist oberflächlich nur eine Lötstelle defekt, die könntest du dann mit einem Feinlötkolben nachlöten, aber ich denke das wird eher nicht der Fall sein. Wie gesagt reparieren lohnt sich da nicht mehr erst recht nicht wenn Manns nicht selbst macht. Würde es trotzdem noch mal vom Fachmann anschauen lassen, falls der nichts verlangt. Hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Jannice283 ,

Toll -.-  :( ... Ich danke dir trotzdem! :)

Antwort
von 1xxxjulianxxx1, 82

Hier wäre das Mainboard tausch ist selbst machbar aber würde sich nicht lohnen und Geschick ist gefragt!

https://www.amazon.de/Samsung-Mainboard-Hauptplatine-Logicboard-GT-I9505/dp/B00S...

Und hier das Hady:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/samsung-galaxy-s4/511220095-173-1436

Kommentar von Jannice283 ,

Ich habe mir ein neues Akku gekauft, als ich es heute reingemacht habe, kam auch das Zeichen dass es aufgeladen wird und ich konnte es sogar anmachen. Leider hat es sich sofort wieder ausgeschaltet weil es heiß war, seeehr heiß. Da stand auch dass es überhitzt wäre und dass es sich deswegen ausschalten würde. Ich habe es abkühlen lassen, habe den Akku rausgenommen und nach längerer Zeit wieder versucht es anzumachen. Doch jetzt geht wieder nichts... Außer dass es beim laden heiß wird (ohne das es an ist) 

Kommentar von 1xxxjulianxxx1 ,

Ja meiner Meinung nach ist's klar dein mainboard ist durch, vielleicht bekommst du ja wenigTens das Geld für den Akku wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten