Frage von Dopewalka88,

Samsung Galaxy S3 mini Speicher scheinbar "voll"

Ich habe das Samsung Galaxy S3 mini, und auch eine 8 GB externe Speicherkarte drin. Aber er zeigt mir immer an, dass mein interner Speicher zu voll ist und nur noch 15 MB frei sind, obwohl von den 4gb internen Speicher nur ca. 2 genutzt sind...Was kann ich da tun? :O

Antwort von akira79,

Wenn der interne Speicher fast voll ist, dann hat das nichts mit der Speicherkarte zu tun. Das sind zwei getrennte Einheiten. Der interne Speicher ist nur für die Apps zuständig, die Speicherkarte für Mediadateien. Wenn Du Apps löscht, dann bekommst Du wieder mehr internen Speicher.

Antwort von techniker68,

"Interner Speicher voll" heißt, dass Du wohl etwas sehr viele Anwendungen installiert hast.

Das hat auch nichts mit Deiner externen SD Karte zu tun. Da speicherst Du nur Bilder und MP3s.

Um den internen Speicher wieder frei zu bekommen, solltest Du das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Auch den Haken bei "Internen Speicher löschen" anklicken.

Ein einfaches Löschen von Apps langt meistens nicht, da dann der Cache der Apps nicht gelöscht wird. (Der Zwischenspeicher der Programme)

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community