Frage von jojohdyt, 62

Samsung Galaxy S3 läd nicht Mini-Usb Anschluss Wackelkontakt. Gibt es da einen einfachen Trick?

Ich habe ein Samsung Galaxy S3. Dieses läd jetzt gar nicht mehr bzw. es hat früher sehr schlecht geladen. Ich vermute einen defekten Mini-Usb Anschluss. Gestern hat es noch funktioniert in dem ich den Stecker gebogen in den Anschluss gesteckt habe, habe es auf 40% geladen und es dann benutzt. Plötzlich kommen Striche und das Handy schaltet sich bei 8% ab, und ich kann es nicht anschalten oder laden. Habe es schon aufgeschraubt und versucht den Anschluss zu säubern. Hat nicht funktioniert. Das Handy ist wie tot und kann nicht mehr aufgeladen werden. Akku habe ich auch schon ersetzt. Garantie ist abgelaufen und ich will es auch nicht einschicken oder selbst reparieren. Gibt es da einen einfachen Trick?

Antwort
von jojohdyt, 51

Nein, es hatte 0%. Ich habe es auf und wieder zusgeschruabt. es war nur der Mini-USB-Port beschädigt. Bin ein Techniker doch Lötkolben ist kaputt 

Antwort
von YoloxXxXx, 62

Nein gibt es nicht,

Es hört sich so an als hättest du die Software im inneren oder Pins,Codes beschädigt durch das biegen... oft macht man sich auch den aku kaputt,wenn man das falsche ladekabel hat. oder es am Ladekabel lässt obwol es auf 100% ist.

Du kannst es mit glück an Techniker verkaufen für 20Euro und dann ein neues handy holen.

Meins ist viel besser, es heißt Huawai Ascend Y550 ein schnäpchen auf E bay hab es für 30Euro bekommen OVP usw.. :) Kuck dir die Technischen daten an! Hat Quadcore sogar und Android 4.4 ;) Echt Top für das Geld .

MfG

Sebastian

Antwort
von jojohdyt, 57

Es ging aber noch und es hat funktioniert. habe mir eine externe ladestation für den akku gekauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten