Frage von BarnubisCollins, 45

Samsung Galaxy S3 hängt sich beim Starten auf und geht wieder aus. Was tun?

Es startet von allein mit dem Startschriftzug "Samsung Galaxy S3 GT-I9300", geht dann aber wieder aus. Und so geht das ohne Ende, bis mein Akku leer ist. Es reagiert auf keine Tastenkombi und die Akku-raus-methode habe ich jetzt auch schon 1000x gemacht. gibt es da noch eine andere Lösung?

Antwort
von Julianisdumm, 13

Schalte es aus und halte nun die Lauter-Taste, die Power-Taste und die Home-Taste gedrückt.
Nun müsstest du im Recovery-Mode sein.
Navigiere dich mit den Lautstärke tasten zum Menüpunkt Wipe Data oder Factory Reset o.ä. und bestätige mit der Power-Taste.
Nach einer weiteren Bestätigung werden alle deine Daten gelöscht und du kannst "rebooten".

Viel Glück.

Antwort
von steefi, 18

Habe auch ein Samsung S3, wenn das passiert ist habe ich das Akku ausgebaut, Kontakt nochmal kontrolliert , gesäubert - wieder eingebaut - ging wieder.

Antwort
von illerchillerYT, 24

Neue Rom flashen?

Kommentar von BarnubisCollins ,

Ich bin absolut kein Techniker. Du müsstest mir das so genau wie möglich beschreiben... Aber danke. :D

Kommentar von illerchillerYT ,

Ja, google mal danach ;) viel spaß

Kommentar von ExothermHD ,

Lass es...Für unerfahrene total ungeeignet

Kommentar von BarnubisCollins ,

okay, was dann?

Antwort
von Snapphanar, 12

Hey;)

Das Gerät einfach mal ausschalten und den Homebutton+Lautstärke runter/rauf+Powerbutton gedrückt halten, dann gelangst du in ein Menü, in dem du "boot" oder so etwas ähnliches auswählen musst und dein Smartphone startet von neuem. Dann dürfte alles wieder funktionieren, allerdings sind deine Daten weg.

Antwort
von Mynxx, 24

Formatiere es. Es werden dann zwar alle Dateien gelöscht aber es könnte dann evtl wieder funktionieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community