Frage von WitheredChica, 44

Samsung Galaxy S 3 Sim Karten?

Ich habe ein gebrauchtes S3 bekommen und habe mir dazu eine Karte von blau de gekauft. Alles hat geklappt, ich musste den Pin am Anfang eingeben, aber das Handy konnte sich aus irgendeinem Grund nicht im Netz registrieren. Und da auch schon die 1. Frage: Warum war das so? Und ja, ich habe mein Hnady schon mehrere Male neu gestartet, Akku rausgenommen und wieder rein getan, Sim Karte rausgenommen und wieder reingetan...... Dann habe ich mir eine andere von congstar gekauft. Ich habe mich angemeldet auf der Seite, aber das Handy erkennt die Sim Karte nach der Freischaltung, die mir per E Mail mitgeteilt wurde aus irgendeinem Grund noch nicht mal richtig. Am Anfang muss ich noch nicht mal den Pin eingeben??!! Was kann ich tun? Hilfe! :( (Ich hab auch mein Handy schon 3 Mal auf Werkeinstellungen zurückgesetzt.)

Antwort
von floorip, 16

Frag den Samsung Support, vielleicht können die dir helfen wenn du n Mitarbeiter bekommst der keine schlechte Laune hat

Kommentar von Brandenburg ,

Nachfolgendes betrachte ich als nicht SO WICHTIG als dass ich dafür GF-Punkte mittels einer Extra-Antwort ergattern muss. Deshalb dieser "GF-punktefreie" Kommentar"

Vorabfrage: Funktioniert bzw. funktionierte das S3 zuvor mit anderen SIM-Karten? 

Falls ja, scheint das Handy an sich ok. Spasseshalber bzw. testweise von irgendjemand Bekannten, Freund etc..dessen funktionierende SIM-Karte in dein S3 einlegen und den vollen Einbuchungsvorgang (PIN-Eingabe und Einbuchen ins Mobilfunknetz) machen. 

Funktioniert es einwandfrei, scheidet ein S3-Defekt sicher aus. 

Jetzt zu den neuen SIM-Karten: 

Blau de: SIM-Karte fragt den PIN ab=ok. 

Bucht sich dennoch nicht ins Mobilfunknetz ein: Hier den Provider blau de fragen ab wann ungefähr die SIM-Karte freigeschaltet ist. Ggfs. dauert es nach dem Kauf ein paar Stunden. 

Congstar: Keine PIN-Abfrage bzw. die SIM-Karte wird offenbar nicht richtig erkannt: Klingt schlecht weil evtl. die SIM-Karte defekt. 

Diese SIM-Karte versuchsweise in ein anderes Handy/Smartphone etc..einlegen: Evtl. auch dort keinerlei PIN-Abfrage bzw. richtiges Erkanntwerden durch das andere Handy/Smartphone? 

Dann siehts nach einer defekten SIM-Karte aus. 

Auch bei Congstar nach dem SIM-Kartenkauf fragen ab wann ungefähr die SIM-Karte freigeschaltet wird. 

Schon fast überflüssig zu erwähnen: Die richtige Grösse für das S3 werden beide SIM-Karten ja haben :))

Kommentar von Brandenburg ,

Zu Blau.de und seinen SIM-Karten wurde heute dieses veröffentlicht, was wohl die eigentliche Problemursache ist: 

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blau-verschickte-defekte-SIM-Karten-32582...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community