samsung galaxy a3 oder samsung galaxy a5?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lustig ist das ich vor zirka zwei Monaten vor der selben Frage stand. A3 oder A5! Habe mich für das A5 entschieden. Ich finde es lohnt sich die 100€ mehr auszugeben da du dadurch ein besseres Endgerät bekommst! Das ist meine meinung xu dem Thema A3 oder A5!
Nach 1 Monat habe ich mich von dem Smartphone dennoch wieder getrennt da mir 2 große Kritikpunkte aufgefallen sind!
1. Also ich hatte die 2015 Version und da ich ein rießen Virtual reality fan bin war ich entäuscht das dieses Smartphone kein Gyroskop hat und somit nicht VR fähig ist.
2. Meines Wissens hatte das Handy leider nur ein 720p Display was mir nicht reicht...davor hatte ich das Samsung Galaxy Se3 und das hatte die selbe Qualität wie das A5 was ich eben schade fand!
Am Ende habe ich mich für das LG G4 entschieden! Dies ist zwar ein wenig teurer aber meiner meinung das beste mittelkasse smartphone (vom preis) welches es am markt gibt. Es hat eine richtig gute 16MP Kamera die mir sehr ans Herz gewachsen ist sowie das 1440p Display. Im ganzenbin ich sehr zufrieden mit dem Handy und kann es ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
Liebe Grüße Yannick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das A5 ist meiner Meinung nach die 100€ mehr wert. Das A3 hat nur ein HD-Display, das A5 dagegen schon FullHD und einen Fingerabdrucksensor. In Kategorien wie Kamera und Akku ist es überdurchschnittlich gut und wurde gegenüber dem S6 als preiswerte Alternative gelobt.

Ich würde mich für ein A5 entscheiden, da dort das Gesamtpaket top ist. Natürlich kannst du es nicht mit einem Flaggschiff vergleichen, aber für die Preisklasse sind die Geräte top.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?