Samsung Galaxy A3 (2016) oder S4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo dandelion228,

gerne stellen wir Dir beide Smartphones einmal genauer vor. 

Das A3 (2016) ist eine gute Wahl. Ein Top-Modell der Mittelpreisklasse sozusagen. Hier liegt der interne Speicher bei 16 GB, lässt sich aber immerhin um bis zu 64 GB erweitern. Auf dem hochwertigen Metallrücken befindet sich eine 13-Megapixel-Kamera, LED-Blitz inklusive. Die Frontkamera hat eine Anzahl von 5 Megapixel, welche schöne Selfies verspricht. Das Display hat eine Größe von 4,5 Zoll und löst in HD auf. Ausgestattet ist es mit 1,5 GB RAM. Vorinstalliert ist es mit Android 5.1 Lollipop. Mit dem A3 (2016) ist surfen auf Highspeed-Level angesagt, dank LTE. Der Akku besitzt eine durchschnittliche Laufzeit, die Online- und Telefonielaufzeit betragen beide jeweils ca. 8 Stunden. Du hast mit dem A3 also eine gute Knipse für Schnappschüsse, mit 1,5 GB Arbeitsspeicher wirst du keine Ruckler erleben und mit dem HD-Display kannst du Videos gestochen scharf ansehen. Bei uns bekommst du das A3 (2016) gratis zum Tarif: https://www.deinhandy.de/smartphones/samsung/galaxy-a3-2016?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard 

Obwohl schon etwas in die Jahre gekommen, ist das Samsung Galaxy S4 immer noch ein sehr gutes Smartphone, das nicht nur mit solider Hardware zu überzeugen weiß, sondern auch mit einer in vielen Rankings überzeugenden Kamera. So werkelt unter der Haube ein Qualcomm Snapdragon 600 APQ8064T mit vier Kernen á 1900 MHz, der von 2 GB RAM unterstützt wird. Der mit 2600 mAh ausgestattete Akku ist nicht übermäßig groß, sorgt aber für eine brauchbare Laufzeit. Zum Betrachten Deiner Bilder gibt‘s ein 5-Zoll-Display in Full-HD-Auflösung und mehrere Speichervarianten, von denen die 16-GB-Version einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung abbildet. Einen microSD-Slot gibt es obendrein. Positives Extra: Überraschend hat Samsung angekündigt, dass das S4 wohl sogar noch die aktuelle Android-Version Android M erhalten wird. Zur Kamera: Hier bekommst Du 13 Megapixel mit einer Blende von f/2.2, FullHD-Video, Bildstabilisierung, Stimmauslöser und einer ganzen Reihe von Effekten wie HDR, Panorama usw. Das bis heute übliche halt. Vor allem bei der Auflösung muss sich das S4 bis heute nicht verstecken, 13 Megapixel gelten bei einer Reihe von Geräten bis heute als guter Standard der oberen Mittelklasse, z.T. sogar noch der Oberklasse. 

Preistechnisch nehmen sich beide Modelle nicht allzu viel. Das A3 (2016) bekommst Du derzeit für ca. 225 € im Onlinehandel, für das Galaxy S4 zahlst Du ca. 250 €. 

Wir hoffen, wir konnten Dir bei Deiner Entscheidungswahl etwas weiterhelfen.  

Dein Team von DeinHandy.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das A3 nehmen, weil es einfach neuer und somit auf fast jedem Gebit dem S4 überlegen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A3 2016 weil das S4 wirklich schlecht ist..

Und noch dazu sieht das A3 auch ziemlich edel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung