Frage von xXSwagerXx, 2

Samonellen in Hackfleisch trotz Kühlschrank?

Hallöchen! Ich hab da mal wieder eine Frage. Nächste Woche ist ein Schulprojekt, deshalb machen jeder ab der 8. Klasse ein Unternehmen. Ich bin in einem Unternehmen und wir machen Burger. Für die Burger jedoch benötigen wir Hackfleisch. Mein Lehrer hat gesagt, dass ein Kühlschrank so nicht halten wird und es Bakterien bilden können, da wir immer den Kühlschrank aufmachen müssen. (wegen Zutaten) Also die Frage ist, geht viel Wärme in einem Kühlschrank, wenn wir es lft aufmachen und bilden sich dadurch Samonellen im Hackfleisch?

Antwort
von SiViHa72, 1

Hackfleisch ist ein heikles Thema, es gibt nicht umsonst die Hackfleisch-Verordnung.


Einhalten der Kühlkette, Einhalten der Kerntemperatur, dann riochtzige Verarbeitung.. habt Ihr nen Koch dabei, der sicherstellt,d ass Ihr da keinen Fehler macht?


So lange alles gut geht, ist´s gut.. aberw enn dann doch was ist, habt Ihr HighLife in Tüten.

Ich denke,d as ist es eher,w as dem Lehrer Sorge macht.


Antwort
von offeltoffel,

Hackfleisch sollte immer maximal einen Tag lang aufgehoben und spätestens dann verzehrt werden. Voraussetzung ist weiterhin, dass es ununterbrochen gekühlt wird. Wenn ihr wirklich oft aufmacht, kann es schon passieren, dass die Temperatur im Kühlschrank merklich steigt. Aber ich würde mich eher fragen, ob ih wirklich vorhabt, jeden Tag neues Hackfleisch zu kaufen / herzustellen. Ansonsten könntet ihr es einfrieren und immer für einen Tag nur Zeug auftauen - das würde gehen.

Antwort
von Wurzelstock,

Hackfleisch ist das empfindlichste Rohfleisch, das es gibt. Deshalb gibt es sogar eine eigene Hackfleischverordnung. Sie schreibt in § 4 das vor, was Offeltoffel richtig zur Antwort gibt.

Die Gefahr liegt aber weniger bei einer "flotten Katharina" durch Salmonellen, als in dem tödlichen Botulismus durch Clostridium botulinum - Bazillchen.

Antwort
von Rosswurscht,

Wenn du die Patties (so heißt das Burgerfleisch) ordentlich verpackt im KS hast passiert da gar nix, selbst wenn er ne halbe Stunde offen steht.

Immer am gleichen odre max. nächsten Tag verarbeiten und essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten