Frage von Ysobel 28.05.2009

Salzwasseraquarium

  • Hilfreichste Antwort von Dina2607 28.05.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nicht so viel "herumdoktern"! Es muß sich einlaufen und zwar allein.

  • Antwort von Mystika1245 28.05.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also du kannst Kalksteine ins Wasser tun dann müsste sich der PH-Wert wieder angsam bei 8,0 einpegeln.

    Hier mal noch was zum lesen....

    http://www.aquaristik-hilfe.de/chemie01.htm

  • Antwort von Leichnam69 28.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von jockl 28.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mit den "noch 4 Wochen" liegst du richtig, was treibt dich denn jetzt? Dina2607 hat recht. DH

  • Antwort von EsLebt 30.05.2009

    Warte erst mal ab und schmeiß nichts mehr ins Wasser das könnte später deine Fische schaden und wens nach fünf wochen nicht besser wird gebt er ein PH senker und erhöher sind nicht mal so teuer da kommen bestimmt doch noch lebendgestein rein das erhöht den PH wert so oder so noch wie groß ist eig. das becken

  • Antwort von Regenmacher 28.05.2009

    Du willst Salzwasserfische pflegen und fragst hier bei GF, wie du mit Problemen fertig werden sollst?

    Für diese schwierige Materie gibt es Literatur, Internetforen und auch Aquaristikhändler, die dir bestimmt besser helfen können.

    Mir tun schon jetzt die Fische Leid, die in dem Becken leben müssen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!