Frage von Gyselle, 297

Salzsäure eingeatmet Was tun?

Hallo miteinander

Der Lehrer hatte während der Chemiestunde Magenesiumband in Salzsäure (10% Konzentration) verbrannt. Daraus ergab sich ein heftiger Geruch, der nach Asche stank und da ich in der Nähe war mit der Klasse atmete ich dies ein und nun habe ich nach dem Abendessen ein komischen Geschmack im Gaumen und auch der Geruch ist immer noch in meiner Nase.... Nun weiss ich einfach nicht was ich machen söll...

Ich habe beim ein- und ausatmen manchmal schmerzem im brustbereich (vor allem im rechten Brustbereich von mir ausgesehen) und wenn ich schlucke habe ich das Gefühl, dass ich einen giftigen Substanz verschluckt habe...

PS: Ich bin im Grunde genommen schon empfindlich, schon wenn ich den Zigarettenrauch einatme, haben den Geruch nach 1 Tag immer noch in meiner Nase....

Was habt ihr dagegen getan (Hausmittel)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 216

Vermutlich hast du nicht Salzsäure eingeatmet, sondern lediglich Magnesiumoxid-Rauch. Das ist nicht giftig, und ist mir schon oft passiert. Salzsäure hat keinen Geruch, die schmerzt einfach nur.

Sollten die Beschwerden nicht besser werden, kannst du ja einen Artzt zur Kontrolle aufsuchen.

Kommentar von Bevarian ,

Das Lutschen von Klosteinen hilft schon mal gegen den Geschmack im Rachen...   ;)))

Kommentar von musicmaker201 ,

Hilft auch gegen Mundgeruch ;)

Kommentar von Bevarian ,

Lädt aber nur seeeehr bedingt zum Küssen ein...   ;(((

Antwort
von user8787, 192

Du schreibst du bist da generell etwas empfindlich. 

Hier kann ich mir gut vorstellen das das nun Kopfsache ist. Wichtig ist das du aus der Gedanken Spirale rauskommst. 

Ich denke je mehr du versuchst den Geschmack los zu werden zu wollen um so heftiger steigerst du dich rein. Somit überträgst du das Problem. 

Lenke dich ab. Mit etwas was dir Spaß macht. Oder suche dir jemand zum quatschen. 

Schaffst du es dein grübeln runter zu fahren werden die Symptome verschwinden. 

Alles Gute dir. 




Antwort
von DerMikeZ, 159

Versuch mal, an einem angenehmen, intensive Geruch zu riechen.
Vielleicht bekommst du damit den Geruch aus der Nase.
Wenn es nach ein paar Taten nicht weg ist, geh zum Arzt.

Antwort
von DeathLock, 130

Gegenfrage. Warum stellst du fragen über so ein ernstes Thema das deine Gesundheit betrifft hier wo sich jeder als Experte, Arzt... ausgeben kann statt zum Arzt zu gehen? (natürlich morgen denn um die Zeit denke ich mal das der Hausarzt zu hat) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community