Frage von SofiaBlueberry, 41

Salto auf dem Trampolin?

Ich übe schon die ganze Zeit, aber ich lande entweder im sitzen oder in der Hocke. Wie schaffe ich es im stehen zu landen? Hat jemand irgendwelche Tricks dafür?

Antwort
von leuchtturmosten, 26

Hallo :)

Ja das problem hatte ich auch mal. ;)  Also: du musst ganz hoch springen, dich am höchsten punkt anfangen zu drehen, dic zu einem kleinen päckchen machen, mit den händen/armen im 90 grad winkel und faust von oben nach unten gebückt ziehen und beim landen die hüfte nach vorne (richtung himmel/horizont) schieben.

Also nochmal: HOCH springen, am höchsten punkt drehen, mit den armen schwung holen, klein machen, hüfte nach vorn

Lg und viel erfolg😊☺

Kommentar von leuchtturmosten ,

Und klappts?  :)

Antwort
von Orange007, 34

Das ist normal. Um im stehen zu landen brauchst du wenn sehr viel Training. Aber als Tipp kann ich dir raten die Beine einzuziehen also bis zum Oberkörper. So erreichst du mehr Stabilität.

Antwort
von CREMEFRESH1, 19

Kurz gesagt: mit einigermaßen viel Power ins Trampolin, das wichtigste meiner Meinung nach sind die Hände, die solltest du nach unten werfen, also zum Schwung holen, und dann direkt nachdem du hochgeschleudert wirst anfangen zu drehen.

Kannst davor auch Kniesaltos probieren, vllt fällts dir so leichter...
Jeder hat andere Techniken, die meisten haben sichs selber beigebracht. (wie auch meine Wenigkeit)
Viel Spass beim Ausprobieren.

Gruss

Antwort
von Dummie42, 21

Niemals! Wirklich NIEMALS alleine ohne Hilfestellung und fachmännische Anleitung so etwas gefährliches wie den Salto auf einem Trampolin oder dem nackten Boden versuchen!!! Das kannst du einigermaßen gefahrlos höchstens vom 1-Meterbrett im Schwimmbad wagen.

Antwort
von LeonieJyukai, 24

Beine sehr weit an den Körper ziehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten