Salmonellenvergiftung zu Hause?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Salmonellen werden nicht nach NY überschwappen. Erst mal müßt ihr gar nicht damit umgehen.

Deine Mutter ist sicher eine erwachsene Frau, die wissen wird, wie sie zu einer gesicherten Diragnose kommt. Alles weitere sagt ihr dann der Arzt.

Wenn gesunde Hunde Salmonelleninfektionen haben könnten, wären meine Hunde wohl schon tot. Ich barfe, auch mit rohem, und machmal sogar etwas gammeligem Huhn. Salmonellen überstehen die Magensäure meiner Hunde und vermutlich die aller Hunde nicht. Hunde haben extreme Säurewerte im Magen.

Das hab ich im Netz dazu gefunden: http://www.sammys-futterschuessel.de/bio-terrorismus-salmonellen.html bestätigt mehr oder weniger, was ich denke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcSebastian
18.07.2016, 15:32

Wir barfen, meine Mutter denkt, sie hätte sich das vom Hähnchen geholt.

0
Kommentar von MarcSebastian
18.07.2016, 15:42

Sie meint, dafür wäre sie zu schlapp.

0
Kommentar von MarcSebastian
18.07.2016, 15:51

Sie ist noch nie zum Arzt gegangen. Mein Vater und ich versuchen ihr das einzureden, kein Erfolg.
Sie hat das Fleisch am Mittwoch gefüttert und am Sonntag ist es ausgebrochen mit Fieber. Seit heute Morgen hat sie Durchfall.
Wir kommen am Mittwoch Mittag nach Hause. Hilft es dann noch was, sie zum Doc zu schleppen?

0
Kommentar von Bitterkraut
23.07.2016, 13:12

Danke fürs Sternchen!

Ich hoffe, deiner Mutter geht es wieder besser und der Verdacht hat sich nicht bestätigt.

0

Ob sich die Hunde anstecken können häng damit zusammen, wo die Salmonellen herkamen.

Meist bekommt man sie über Hähnchen, weshalb man es immer gut durchgaren sollte, lieber etwas zu viel. Füttert man den Hunden rohes Geflügel können sie es auch bekommen, ebenso wenn sie die Chance haben das benutze Schneidebrett abzuschlecken.

Nicht oft genug oder zu schlecht gereinigte Softeismaschinen können auch Salmonellen-Schleudern sein.

Mit den Salmonellen in ihrem Körper sollten sich die Hunde nicht anstecken können. Deine Mutter sollte aber lieber nicht zu eng schmusen und die Toilette sehr oft putzen. Ansonsten einfach die vom Arzt verschriebenen Medikamente ordentlich nehmen, keineswegs bei Antibiotika früher aufhören auch wenn die Beschwerden weg sind.

Was machen könnt ihr nicht, sie schafft das schon. Sie muss nur drauf achten ganz viel zu trinken.

Versucht euren Urlaub zu genießen und fragt evtl. Verwandte, ob die mal nach ihr gucken können, wenn sie überhaupt Besuch möchte. Ansonsten abwarten und Tee trinken... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
18.07.2016, 15:35

Füttert man den Hunden rohes Geflügel können sie es auch bekommen, ebenso wenn sie die Chance haben das benutze Schneidebrett abzuschlecken

Gerade, wenn man roh füttert, ist die Magensäure der Hunde so intensiv, bei einem Wet von 0-1,5 etwa, das übersteht keine Salmonelle. Ich füttere nur roh, auch Huhn.

gekochtes Huhn ist für Hunde ungefähr so wertvoll wie Pappe.

Die Frage ist auch, ob die Hunde sich bei Menschen anstecken können und nein, das können sie nicht.

2

wenn deine mutter nicht beim arzt war, kann es alles moegliche sein:. heftige darmgrippe, noroviren etc oder eben salmonellen.

deine mutter soll sich bitte untersuchen lassen. sie koennte auc handere menschen anstecken.

ein gesunder hund steckt sich sletn mit salmonellen an - ihre magensaeuer vernichtet die.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung