Frage von anonym444444, 72

Salmonellen oder Endometriose?

Wir haben uns letzten Sommer Sushi von einem Restaurant mit nach Hause genommen. Die Fahrt mit dem Auto war ca. 20-25 minuten. Meine Eltern, mein Freund und ich haben alles mal probiert und auch das selbe gegessen. Ca. 24 Stunden später haben sich Symptome wie starkes Erbrechen und Durchfall eingestellt allerdings nur bei mir. Dies hielt knapp 17 Stunden an, danach kam das Fieber und dann wurde alles langsam wieder besser. Nun scheint die Fage seltsam da das Ereignis schon länger her ist, allerdings hab ich dieses für mich schlimme Ereignis bislang auf etwas anderes geschoben und zwar Endometriose, da Erbrechen und Durchfall nur 2-3 Stunden vor Anfang meiner Periode eintraten. Ich hab schon jahrelang Übelkeit und teilweise Ohnmachtsanfälle vor Beginn meiner Menstruation aber noch nie wirklich Erbrochen. Trotzdem dachte ich immer dass es wahrscheinlich meine Menstruation war die diese schlimmen Symptome hervorgerufen haben und nehme seitdem die Pille um dies nie wieder durch machen zu müssen. Nun frage ich mich aber immer wieder ob vielleicht das Sushi dran schuld gewesen sein könnte, da ich ja auch Fieber hatte und die Symptome so lange anhielten. Aber kann ich mir da was geholt haben wenn meine Familie auch von dem Sushi gegessen hat? Kann nur ein Stück vom Fisch zu einer Lebensmittelvergiftung führen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo anonym444444,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Menstruation

Antwort
von ThePoetsWife, 44

Hallo,

auch ein kleines verdorbenes Stück Fisch oder ein anderes Nahrungsmittel kann zu Salmonellen führen.

Endometriose ist eine chronische Unterleibserkrankung mit diversen Symptomen, darum ist Endometriose auch oft schwer zu diagnostizieren.

Wenn der Verdacht besteht, würde ich dir auf jeden Fall raten, dass du dich in ein Endometriosezentrum Stufe II oder III von deinem Gynäkologen oder auch Hausarzt überweisen lässt. Die Adressen findest du im Internet. Dort sind die Fachärzte für diese Erkrankung.

Ich würde zusätzlich empfehlen, einen Kalender zu welchem Zeitpunkt und wann du gesundheitliche Probleme hast, zu führen.

Die Wartezeiten sind oft sehr lange, da eben viele betroffene Frauen oder mit Verdacht, in diesen Zentren vorstellig werden.

Ich kann dir noch einen Heilkräutertee empfehlen, Scharfgarbe, Gänsefingerkraut und Frauenmantel. Diese Kräuter gibt es in der Apotheke, zwei Teelöffel davon in ein Teeei und mit heißem Wasser in einer großen Tasse aufgießen. Er wirkt schmerzstillend und entkrampfend.

Alles Liebe

Kommentar von anonym444444 ,

Frauenmanteltee habe ich schon ausprobiert. Meine Menstruation wurde schon seit Jahren immer schlimmer, erst nur Krämpfe und dann kurz vorher Krämpfe, Übelkeit bis fast Ohnmacht. Aber normalerweise bekomme ich zuerst die Krämpfe und dadurch Übelkeit mit Schweißausbrüche aber noch nie Erbrechen oder Fieber denn die Krämpfe halten nur 2-3 Stunden an, dann ist alles wieder okay bis die Blutung einsetzt. Doch dieses Mal kam erst Übelkeit und Erbrechen und paar Stunden später Krämpfe, deshalb dachte ich immer es kam durch meine Periode und versuchte rauszufinden warum das so schlimm war und auch Fieber deutet doch eigentlich auf eine Infektion hin oder? Mittlerweile wünsche ich mir dass es eine Infektion war und dass ich nur leider in der selben Nacht meine Periode bekam, denn ich habe jetzt schon Angst vor dem Zeitpunkt wenn ich die Pille wieder absetze. Deshalb auch die Frage ob es der Fisch gewesen sein könnte obwohl andere Familienmitglieder nichts haben. Ich war beim Frauenarzt, Ultraschall alles okay, seitdem ich die Pille nehme ist es besser und jetzt kam mir letztens das Sushi in den Kopf das ich 24 Stunden zuvor gegessen habe. Endometriose kann man ja nur durch eine Bauchspiegelung feststellen was ich auch mal machen lassen werde wenn Kinderwunsch besteht. Bin 27 und wie gesagt mit der Pille ist es besser aber ich frage mich immer noch was das damals war und hab richtig Angst davor. Ich muss dazu sagen, dass ich selbst unter Angststörungen leide, vorallem die Angst zu erbrechen, was mit Endometriose ja dann ganz toll ist.

Kommentar von ThePoetsWife ,

Falls du Salmonellen gehabt hast, hätte das eigentlich dringend ärztlich abgeklärt werden müssen - es gibt Ärzte die sich auf Hämatologie (innere Medizin) spezialisiert haben, vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit, etwas in deinem Blut festzustellen, dass durch Bakterien verursachten worden ist.

Gegen die Übelkeit kann ich dir noch Magen Globuli Gentiana velati von WALA empfehlen.

Endometrioseherde sind eben häufig nicht im Ultraschall zu erkennen, dass ist das große Problem, wie du schon ansprichst, eine sichere  Diagnose kann man nur durch eine Laparoskopie stellen. LG

Expertenantwort
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 39

Es kann durchaus sein, dass eine kleine Menge verdorbener Fisch bei Dir eine Lebensmittelvergiftung (meist durch Bakterien) ausgelöst hat und die anderen Mitglieder entweder weniger Bakterien gegessen oder ein besseres Immunsystem haben.

Eine Freundin von mir hat mal eine Fisch-Füllung für ein kompliziertes Gericht roh probiert, das Ganze gegart und vielen Leuten vorgesetzt: Alle blieben gesund, nur sie ist durch die kleine Probiermenge grauenhaft krank geworden (Erbrechen etc. über viele Tage). Am Ende war es eine Salmonellen-Infektion und sie musste ganz oft zum Arzt, bis diese weg war.

Gerade wenn Du bei Deiner Erkrankung Fieber bekommen hast, halte ich einen Infekt für wahrscheinlicher.

Antwort
von Marina07BE, 38

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sushi etwas mit Endometriose zu tun hat. Endometriose ist (hat mein Arzt gesagt), das Austreten von Gebärmutterschleimhaut, die dann Ableger, resp. Knötchen bilden kann. Und diese dann Schmerzen verursachen können. Vorsichtshalber würde ich aber trotzdem zum Hausarzt gehen. Vielleicht hast du dir was eingeschleppt, dass man mit, Antibiotika (leider! denn dies hat Nebenwirkungen wie Verdauungsprobleme, da die "Guten" Mitbewohner im Darm auch gleich getötet werden..) in den Griff bekommt. Eine Kur mit Bioflorin hilft aber:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community