Frage von masterman91, 109

Salbei Extrakt herstellen und rauchen? Gesundheitsrisiken?

Hallo zusammen, habe mir mal ein paar Gedanken zum Salbei gemacht. Da ich gerne nach einer Entspannung suche und leider einer der Raucher bin, wollte ich Euch mal fragen ob Jemand an dem unteren Rezept etwas feststellt, das man so absolut nicht machen sollte. Hab viel im Internet gelesen aber keine eindeutige Antworten bekommen. Der Blätter ohne vohrige Behandlung zu rauchen ist leider sehr unangenhm finde ich, so dachte ich an ein Extrakt:

Salbei trocknen und zerkleinern.Salbei und Ethanol (min. 95%) auf ca. -18°C bringen. Beide Substanzen mischen und gut schütteln. Nach paar Minuten absieben, wenn man ein reiners Produkt haben will dann noch filtrieren (Kaffeefilter) und anschließend trocknen lassen. Dies sollte langsam an der frischen Luft gemacht werden. Der Backofen geht zwar schneller, ist aber auch immer eine große Gefahr wegen den entzündlichen Dämpfen des Ethanols. Wenn alles trocken ist hat man eine ölige und wachsartige Substanz. Diese vermischt man dann zum Rauchen am besten mit Tabak und lässt die Mische wieder trocken.

Danke schonmal für die Antworen! ( Bitte auf das Gesundheitsrisiko des Endprodukts eingehen. Dass Rauchen nicht gesundheitsfördernd ist ist mir bereits bekannt ;-) )

Antwort
von musenkumpel, 68
Endprodukt ist NICHT rauchbar.

Angelehnt an "kann alles essen, auch wenn man es nur einmal kann".

Gesunheitsrisiko:
die 5% Restsubstanz im Ethanol, Wasser oder andere Alkohole?

Worauf breitest du die 'Paste' aus, damit sich z.B. nichts mit Backpapier verbindet.

Wie gehst du sicher, dass alles Ethnol verdampft ist? Oft wenden und ganz austrocknen.

Salbei vorher waschen und auf Schimmelbildung achten

Und dann is die frage was das bringen soll. Dann hast du die Salbeiöle im Ethanol gelöst, warum destillierst du sie nich einfach raus? Erlenmeyerkolben und Thermometer und so..? Je nach Siedepunkt..

Antwort
von Jakeblitz, 81

ethanol könnte bei rauchen eine schlexhte wirkung haben

Kommentar von masterman91 ,

Der verflüchtigt sich ja. Davor kann man es glaub garnicht "rauchen".

Antwort
von Pyrut, 53

Also wenn du echten Salbei anstatt Azteken Sabei rauchen willst dürfte ich dann wissen warum du das willst?Es hat ja gar keine Psychoaktive Wirkung und wegen des Geschmackes kann ich mir kaum vorstellen...

Kommentar von masterman91 ,

Lass es ein Placebo sein.

Kommentar von Pyrut ,

Was für ein Genie

Kommentar von masterman91 ,

So ist es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community