Salatschüsseln aus Glas und Porzellan gebrochen, ersetzt der Hersteller auf Garantie?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Garantie besteht darin,das die Schüsseln bei normalm Gebrauch,evtl. die Glasur reißt oder sonstigen Schaden nimmt,aber nicht wenn Du sie fallen läßt.Da wirst Du wohl eine Zeitlang aufs Taschengeld verzichten müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein denn fallen lassen fällt nicht unter die garantie,steht aber alles im kleingedruckten wenn du dir die mühe machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist geregelt, was unter Garantie fällt und was nicht.

Ich kenne den Laden nicht, wo Ihr die Schüsseln her habt, aber ich gehe mal davon aus, dass "Herunterfallen, weil man nicht zweimal laufen wollte" kein Garantiefall sein wird.

Nachfragen kannst Du dort aber natürlich trotzdem. 10 Jahre für eine Schüssel halte ich für unnötig lang, wer weiß vielleicht ist soetwas ja doch dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Expert aber:

Warst du nicht einfach selbst Schuld? Da greift die Garantie wohl eher weniger...

Das nächste mal einfach 2 mal gehen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Garantie würde nur greifen, wenn sie ohne Dein Zutun plötzlich Sprünge bekommen hätten oder beim Porzellan durch Spülen das Muster verblassen würde.

Da Du sie hingeworfen hast, ist das kein Garantiefall. Das ist einfach Pech. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
18.03.2016, 08:45

"Hingeworfen", da überinterpretiert jemand aber fleißig. :)

0

Natürlich nicht. Du hast sie fallen lassen, da kann der Hersteller nichts dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist Eigenverschulden. Der Hersteller gibt keine Garantie auf runterfallen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darauf gibt es keine Garantie. Garantiert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach beichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wird nicht vom Hersteller bezahlt, wenn dann durch eine Versicherung, allerdings nicht in diesem Fall, wäre es woanders durch Dich zum Schaden gekommen, würde das die Haftpflicht tragen, dann allerdings auch nur wenn es nicht innerhalb der Familie dazu gekommen ist. Musst also selber zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garantie würde greifen, wenn du die Salatschüsseln in die Spülmaschine stellst und bspw. das Dekor abgeht, oder die Schüsseln Risse bekommen ohne dein Zutun.

Aber vom "herunterfallen" greift keine Garantie.

Weil mitunter der Hersteller oder Händler ja nicht wissen kann, ob du die Schüsseln bspw. mutwillig geschmissen hast oder mutwillig zerstört hast (Interpretation wirklich so schon vorhanden gewesen! )

In deinem Fall greift weder Gewährleistung noch Garantie.

Das was zählen könnte, wäre die Hausratsversicherung, wenn ihr sowas habt.

Da sind auch solche Sachen (kommt auf die Versicherung an) mit versichert, wenn die Glasschüsseln jeweils bspw. über 100 euro kosten würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die garantie gilt doch aber nicht auf bruch durch runterfallen oder steht irgendwo das sie unkaputtbar wären?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung