Frage von sinari, 30

Salatgurke-mit oder ohne "Grün"?

Optisch keine Frage,aber hat die grrüne "Schale" irgendwelche Nachteile?Bitterstoffe nehme ich in Kauf.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cheetah96, 24

In der Schale sind die Vorteile. Nämlich die Vitamine. Bzw sie liegen direkt darunter in der höchsten Konzentration und werden beim Schälen mitentfernt. 

Antwort
von jule2204, 14

Ich esse die Schale nur mit wenn die Gurken frisch siend. Also nur in der Saison. Da sie jetzt sehr dick und herb ist (man muss auch bedenken wo sie jetzt her kommen).
Ansonsten ist es wie Cheetah96 geschrieben hat.

Antwort
von Nemesis900, 16

Wenn sie chemisch behandelt wurden sitzen dort auch die meisten Schadstoffe.

Kommentar von sinari ,

Abhilfe möglich-warm abwaschen-oder......?

Kommentar von Nemesis900 ,

Das wäre ein guter Anfang, hilft aber nur gegen das was auf der Schale ist. Gegen die Stoffe die in die Gurke eingedrungen sind hilft das nicht, und die Konzentration von diesen ist halt in/direkt unter der Schale am höchsten.

Kommentar von sinari ,

Bei einem Verzehr von x-mal pro Woche-x=<1 dürfte "Vergiftungsfaktor" gegen null streben.Wohl der Nahrungsästhetik.

Kommentar von Nemesis900 ,

Ich sagt auch nicht das man sich damit vergiftet. Nur das man diese Giftstoffe auf nimmt, was auch ohne akute Vergiftung auf lange Zeit nicht gesund ist.

Antwort
von DunnoAnything, 18

Mich nervt es ehrlich gesagt, wenn die Leute ihre Gurken schälen (und ich sie dann essen muss).... ich esse sie immer mit Schale und finde sie mit Schale zudem auch viel besser...anders ist es ja nur geleeartiges Wasser...die Schale schmeckt wenigstens nach Gurke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten