Frage von matzemaen, 24

Sakramente: fünfzehn bis dreißig Sakramente vor 1439?

Ich habe neulich gelesen, dass die römisch-katholische Kirche 1439 die Zahl der Sakramente auf 7 verbindlich festlegte. Vorher galten weitere Dinge als Sakrament. Ich las, dass die Zahl zwischen 15 und 30 schwankte. Was galt als Sakrament?

Antwort
von toomuchtrouble, 24

https://de.wikipedia.org/wiki/Sakrament

https://de.wikipedia.org/wiki/Sakramentale

Kommentar von matzemaen ,

Das klärt meine Frage leider nicht

Kommentar von PatrickLassan ,

Zumindest kann man dort lesen, dass die Jahreszahl 1439 nicht so ganz stimmen kann:

In der Tradition der römisch-katholischen Kirche hat sich seit dem 13. Jahrhundert die Zahl von sieben Sakramenten herausgebildet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sakrament#R.C3.B6misch-katholische_Kirche

Kommentar von toomuchtrouble ,

Er meint die dogmengeschichtliche Fixierung, die im sog. Dekret an die Armenier im Jahre 1439 in Vorbereitung des Konzils von Florenz ausgesprochen wurde.

http://www.theologie-skripten.de/sakramentenlehre/2geschichte.pdf

Kommentar von matzemaen ,

Die dogmengeschichtliche Fixierung findet sich im Dekret für die Armenier, das 1439 im Vorfeld des Konzils von Florenz erlassen wurde, und am Konzil von Trient, im Dekret über die Sakramente, 1547.

http://homepage.univie.ac.at/hubert.weber/texte/thku_leseprobe2.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community