Frage von baddiablo, 292

Saisonarbeit?

Meine Frau fängt eine Saisonarbeit als Gartenhelferin an.

Beginn ist der 1.4 und endet am 31.11. Arbeitszeit sind 38.5 Stunden pro Woche. Abgeblich ist der Bruttolohn 2000€ und das kommt mir zu hoch vor.

Deshalb zu meiner Frage:

Wird das Urlaubs/Weihnachtsgeld monatlich aufgeteilt ? Oder wie geht das sonst ?

Antwort
von vogerlsalat, 240

Urlaubs und Weihnachtsgeld wird, in Ö, extra bezahlt und kann nicht bei diesen 2000€ dabei sein. Das wird aliquot und extra bezahlt.

Antwort
von derhandkuss, 181

Ich glaube kaum, dass Deine Frau Urlaubs- und Weihnachtsgeld bekommt. Bei befristeten Verträgen ist das nicht unbedingt üblich. Außerdem sind das Sonderzahlungen, die nicht in den normalen Lohn einbezogen werden.

Ich gehe mal eher davon aus, dass das hier ein Knochenjob ist, wo sie entsprechendes leisten muss, also Material schleppen, bei Wind und Wetter draußen arbeiten etc.

Kommentar von baddiablo ,

Bei jeder Witterung draussen ist klar.

Bei dieser Gruppe gehen die Frauen zB. Müll einsammeln oder Heckenschnitt zusammenkehren.

Antwort
von baddiablo, 212

Der Bruttolohn ist teilweise höher wie von Facharbeiter.

Genau deshalb verstehe ich es nicht.

Antwort
von Lumpazi77, 187

Normalerweise nicht. Naja, das ist ein Stundenlohn von ca. 12,-€, dass ist nicht zu üppig

Antwort
von steffenOREO, 168

Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind freiwillige Leistungen. Ich glaube kaum, dass sie sowas bekommt. Freu dich doch über den Lohn, das ist bestimmt Knochenarbeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten