Frage von flummi55, 105

Kann man Sahne mit Fruchtpüree aufschlagen?

Hallo:-) Ich habe mir gedacht, kann man nicht fruchtpüree mit etwas agartine aufkochen und es zur noch nicht aufgeschlagenen Sahne geben und es nach dem Erkalten im Kühlschrank aufschlagen? Das gleiche funktioniert ja auch mit Schokolade, also einer Ganache. Geht das auch mit Fruchtpüree? Wenn ich das etwas erkaltete Fruchtpüree zur aufgeschlagenen Sahne gebe, schmilzt mir die Sahne weg und die Masse wird nicht ganz fest. Wenn ich das püree vollständig erkalten lasse, ist es zu fest und verbindet sich nicht gut mit der Sahne. Also funktioniert die oben erwähnte Variante?

Danke im Vorraus Lg

Antwort
von alicar, 60

Sahne schlagen und dann direkt mit dem puren Fruchtpürree vermengen. Gar nicht aufkochen!

Kommentar von Salzprinzessin ,

Aber das kalte Fruchtpüree vorher andicken (wenn das Püree erkaltet ist, kannst du auch besser beurteilen, wie die Konsistenz letztendlich ist). Das funktioniert ja auch ohne Aufkochen, z.B. mit Sofortgelatine in Pulverform, so dass du nach Bedarf portionieren kannst, also nicht zuuu fest machen. Auch die Sahne würde ich entsprechend festigen, so dass beides zusammen dann eine Masse ergibt, die sich als Füllung eignet.

Kommentar von alicar ,

Ich mach da gar nichts chemisches rein. Nur Sahne und Fruchtpürree. Klappt immer super!

Kommentar von flummi55 ,

ist fuer mich echt zu fluessig. beim anschnitt faellt dann die creme zusammen und das sieht nicht mehr so schoen aus, vorallem wenn die torte lange draussen steht.

Kommentar von alicar ,

Komisch...ist mir noch nie passiert

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Torte, 62

Ich würde erst die Sahne schlagen und sie dann vorsichtig unterheben.

Das Fruchtpüree erst etwas abkühlen lassen, dann schmilzt sie Sahne nicht so schnell.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community