Frage von roccet, 81

Sagt mir bitte was ich tun soll trennen oder?

Halle Liebe leute

Ich bin mit meiner Freundin seit 9jahren zusammen und verlobt seit 5Jahren.wir haben uns jetzt ein Haus gekauft somit ein Kredit laufen.aber jetzt sind wir nur noch am streiten nur wegen Kleinigkeiten und selber weiß ich auch nicht mehr ob ich sie noch liebe mir kommt es aber so vor das es eher eine freundschaft+ ist.angst habe ich wenn ich sie verlasse das da doch noch was ist hab leider so was nie bisher durch gemacht.dazu kommt noch die sache mit dem Kredit würde uns sehr in die sch*** treiben.was würdet ihr oder habt ihr getan würde mich auf sinnvolle antworten von euch freuen

Antwort
von XxLesemausxX, 32

Hallo,

habt Ihr schon versucht vernünftig über alles zu sprechen? Es muss ja irgendeinen Grund haben, weshalb Ihr Euch wegen jeden Kleinkram streitet. Unzufriedenheit, Frust, vielleicht braucht Ihr mal Abwechslung? Wenn der Alltag immer der selbe ist, macht es einen Menschen auch nicht gerade glücklich.
Redet mal über Eure Beziehung und wie sich jeder dabei fühlt. Und auch warum Ihr Euch so fühlt. Was kann man ändern usw.

Bei meinem Cousin und seiner Freundin hat das wahre Wunder gewirkt und er war auch schon ausgezogen, weil es immer so schlimm war.
Jeder musste an sich arbeiten und es gab unzählige Missverständnisse, die dadurch, das sie geredet hatten, auch aus dem Weg geräumt wurden.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von Kiarasara, 21

Rede mit ihr, wie du dich fühlst, dass du nicht weißt, was das beste grad ist.. gemeinsam könnz ihr eine Lösung finden, vllt fühlt sie ja im Moment ähnlich?

Ich persönlich muss sagen, 9 Jahre ist ziemlich lang und deswegen würde ich mir an deiner Stelle auch alles nochmal gut überlegen, da es ja wahrscheinlich auch für dich ein Verlust wäre.. 9 Jahre gehen nicht einfach so an einem vorbei! Überleg dir, was du an ihr bewunderst und was du an ihr liebst, was dich stört, etc. Redet auch darüber! 

Ich hoffe, dass es nur eine kleine Phase in eurem Leben ist und ihr vllt doch wieder richtig zueinander findet! Viel Glück! :)

Antwort
von roccet, 19

Danke für eure antworten es ist ja nicht so das ich um Ihre hand angehalten habe und sie nicht geliebt habe.sie hat große Probleme auch mit sich selbst,auf Arbeit und und und aber sie läßt diese Dinge gern an mich aus. Habe öfters schon drüber gesprochen aber sie schweigt dann immer Diskussion gibt es nur einseitig (von mir) ist mir auch bewusst das ich Fehler mache arbeite auch immer wieder dran.und Urlaub will ich gern machen aber sie sieht leider da nur das wir uns es nicht leisten können.das größte Problem was ich sehe ist die Sache mit dem Geld aber sie will es nicht einsehen das es nicht nur zählt 

Antwort
von malour, 21

Liebe kann vergehen, das ist leider so, zudem scheint euch der Alltag eingeholt zu haben. Mit dem Kredit ist es nicht besser geworden und eine Last dazu gekommen. Aber eine Beziehung so einfach wegwerfen, sollte man nicht tun, Streit gibt es in jeder Beziehung.

Wie sieht es den bei ihr aus, denkt sie genauso? Vielleicht solltet ihr mal in Ruhe darüber reden. Ausserdem solltet ihr eine vernünftige Lösung suchen, die euch beiden gerecht wird in Bezug auf den Kredit.Da ihr ja nicht verheiratet seid, wer hat denn den Kredit genommen? Beide?

Vielleicht solltet ihr einfach mal eine Beziehungspause machen um zu schaun,ob euch der andere fehlt. Oder Gemeinsamkeiten pflegen, je nach Lage, warum ihr euch streitet.

Antwort
von Ostsee1982, 14

Du bist verlobt, möchtest scheinbar die Verantwortung für eine Ehe übernehmen aber dir völlig fremde Menschen sollen entscheiden ob du dich trennen sollst?? Was kann da eine sinnvolle Antwort sein? Eine Beziehung ist kein Selbstläufer da muss man dran bleiben, daher kommt auch das Wort Beziehungsarbeit. Einen Kredit aufnehmen, sich ein Haus kaufen, eine Existenz aufbauen ist nicht nur mit Spaß verbunden.

Antwort
von nettermensch, 21

warum streitet ihr nur noch. vielleicht ist sie verunsichert, wegen das haus, ob das richtige ist, wann es fertig wird. vielleicht kommt sie zur zeit nicht klar.

Antwort
von NielZ77, 38

wie lange denkst du denn schon so ? bzw. wann war "noch alles gut" ?

Antwort
von kkkevkkk, 22

Laber nicht, jede Beziehung hat höhe- und tiefpunkte. In guten wie in schlechten zeiten wies bei ner Hochzeit so schön heißt :). warte ab, alles wird wieder gut. Zur not nimm dir vllt etwas auszeit, oder macht, trotz Kredit, einen kleinen Urlaub gemeinsam in ein Land vor unserer Zeit :D :D. Aber ne spaß, das wird schon :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten