Frage von Jumik85, 24

Sagt man in jedem Pflichtgebet Qur'anverse nach der Al-Fatihah in den ersten zwei Rakaa'?

Und sagt man bei Dhuhr und Assr laut Allahu Akbar etc. nur Al-Fatihah und Qur'anverse leise?

Antwort
von aliumei13, 3

Ich hab immer fatiha und eine andere suhrah aber man muss nur die ersten zwei rakhah so lesen .

Antwort
von sirahHD, 17

Die Sura Al Fatiha wird in jedem Raakat gebetet. Egal ob Pflicht oder Nawafil.

Zohar und Assr Gebet werden, wenn sie in der Gemeinschaft gebetet werden, leise gebetet.

Fajr, Maghrib, Ishaa werden laut gebetet. Wobei du mit dem Imam die Sura Al Fatiha rezitierst aber danach nur noch der Imam den quranischen Teil rezitiert.

Kommentar von Jumik85 ,

Also ich habe gehört, dass man in den Sunnah Gebeten vor und nach den Fard Gebeten keine Sure nach der Al-Fatihah sagt. Aber Nawafil oder so ist ja noch mal ein anderes Gebet. Das ist doch das komplett freiwillige Gebet, welches keine Sunnah ist so wie Witr in der Nacht.

Und meine zweite Frage war: Wenn ich alleine Dhuhr und Assr bete, sage ich laut Allahu Akbar, Sami Allahu liman hamida und assalamu aleikum wa rahmatu Allah oder sage ich das auch leise? Sorry hätte ich genauer formulieren sollen. Danke

Antwort
von sirahHD, 11

Und ja nach den ersten 2 Rakaat spricht man Quranische Verse auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten