Frage von aslanyav, 74

Sagt man im französischem bei der Uhrzeit zum beispiel quatre heures moins treize (16:47)?

Soweit ich weiß, sagt man nur bei cinq, quart die form mit MOINS, beim rest zb quatre heures quarante-sept

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 34

Wäre unüblich.

Bei moins vermeidet man genaue Minutenangaben, man bleibt also bei: moins le quart, moins vingt, moins dix usw. (also doch nicht nur bei cinq).

Hier würde man sagen: seize heures quarante-sept, wenn man es unbedingt so genau sagen muss.

Auch möglich: cinq heures moins le quart passé (ohne Angleichung), damit verbindet man die gängige Form mit einer genaueren Angabe.

Kommentar von aslanyav ,

Man könnte auch sagen quatre heures quarante-sept oder?

Kommentar von achwiegutdass ,

Ja, könnte man, wäre aber auch ziemlich unüblich. Bei der offiziellen Uhrzeit, also mit genauer Minutenangabe (wie etwa am Bahnhof), wird das meistens vermieden. 

Kommentar von aslanyav ,

Vielen dank

Antwort
von Accountowner08, 11

cinq heures moins treize oder quatre heures quarante-sept.

geht beides. Das zweite eher, wenn man digitale Uhren abliest, ersteres eher für Uhren mit Zifferblatt...

Antwort
von Luchriven, 23

Die richtige Antwort ist die von achwiegutdass.
Trotzdem kleine Korrektur von mir. Du schreibst quatre heures moins treize - wäre natürlich 15:47 :-)
Aber wie gesagt, würde ich da ganz unkompliziert sagen: "il est quatre heures moins le quart passé" oder aber "quinze heures quarante-sept"!

Antwort
von jlemonde, 20

Ne. Kann man natürlich, ist aber ein wenig unüblich. In dem Fall würde ich die digitale Uhrzeit vorziehen. Eigentlich benutzt jeder Franzose die digitale Uhrzeit nachdem er eine genau Uhrzeit - auf der Uhr oder dem Handy oder so - gelesen hat. Auch wenn es viertel vor/nach oder "die Halbe" ist. Et quart/ moins le quart und et demi sagt man eigentlich nur bei Einschätzungen. Oder wenn man im Urlaub ist und massenhaft Zeit hat/sich lässt.

Antwort
von whabifan, 33

Also ich würde in dem Fall sagen 16 heures 47. Ich sage eigentlich immer die "digitale Zeit" und habe den Eindruck dass die meisten Franzosen dies so handhaben. Wie im Deutschen auch viele sagen es ist fünf Uhr dreissig anstelle von halb sechs. Ab und zu sage ich natürlich auch il est 16 heures et demie oder 17 heures moins quart aber seltener. Hier gibt es kein richtig oder falsch. 

Kommentar von achwiegutdass ,

"16 heures et demie" oder "17 heures moins (hier fehlt sowieso was) quart"  klingen für ein französisches Ohr sehr seltsam. In dem Fall sagt man: "quatre heures et demie", "cinq heures moins le quart".

Kommentar von whabifan ,

Gut möglich dass die von mir gegebenen Beispiele grammatisch nicht korrekt sind. cinq heures moins le quart klingt für mich widerum sehr merkwürdig in meinen Ohren. Also "il est moins quart" habe ich schon oft gehört, ob's nun grammatisch korrekt ist, weiss ich wie gesagt nicht. 16 heures et demie sagt man in der Tat selten bis gar nicht, wenn ich jetzt so drüber nachdenke. Man sagt wirklich quatre heures et demie. 

Kommentar von achwiegutdass ,

 "il est moins le quart" ist die richtige Form, wenn es keinen Zweifel gibt, kann man tatsächlich das entscheidende Element auslassen.

"cinq heures moins le quart " ist sehr üblich, da gibt es überhaupt kein Argument gegen.

Kommentar von whabifan ,

Ich verstehe nicht richtig was du mit keinen Zweifel meinst. Einen Zweifel an was. Und was ist bitte das entscheidende Element? Ich verstehee nicht ganz genau was du meinst. 

Kommentar von achwiegutdass ,

 Man kann tatsächlich sagen "il est moins le quart", also ohne zu sagen, ob es sich um 15 16 oder 17 handelt, weil es da unter den Redenden keinen Zweifel gibt. Aber das war offensichtlich nicht das von dir Gemeinte. 

- Quelle heure il est ?

- Moins le quart.

(beide wissen, worum es bei dem entscheidenden Element, also 15, 16 oder etwa 17 heures, geht). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten