Sagt man "Ich wünsche dir einen guten Appetit oder" ich wünsche dir guten Appetit"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Von dem Wort Appetit gibt es nur die Einzahl, es gibt davon keine Mehrzahl. Daher ist "einen" obsolet (es gibt keine zwei oder drei Appetite), man sagt daher "guten Appetit", ohne "einen".

http://www.duden.de/rechtschreibung/Appetit

Dabei ist es nicht unproblematisch, guten Appetit zu wünschen.

http://www.stil.de/knigge-tipps/detail/artikel/man-wuenscht-niemals-einen-guten-appetit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolf36
22.04.2016, 15:30

Und wenn du sagst "ich wünsche dir eine gute Nacht", dann meinst du wirklich nur eine?

0

"Ich wünsche dir einen guten Appetit." Auf Schwäbisch sagt man ja auch nen guten oder an guata;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
21.04.2016, 16:32

Die Franzosen sagen einfach "bon appétit'".  

0
Kommentar von eyslw99
21.04.2016, 16:58

bei uns in österreich man "moizeit" oder "an gusta" :D haha

0
Kommentar von eyslw99
21.04.2016, 22:09

na zum beispiel waunst sogst dassd an gusta auf wos siaß host :p @herb3472

0
Kommentar von eyslw99
21.04.2016, 22:09

so hob i gmand :)

0

Das ist gehopst wie gesprungen ;-)

Ich sage schlicht und einfach "guten Appetit", das reicht doch vollkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eyslw99
21.04.2016, 22:07

es geht nicht um den gebrauch beim essen. mein papa hat eine speisekarte für seinen imbissstand geschrieben und da steht drunter "wir wünschen euch guten appetit" :) aber danke für deine antwort! :)

1
Kommentar von Rudolf36
22.04.2016, 09:01

Nein!

0
Kommentar von eyslw99
22.04.2016, 09:48

bin auch der Meinung von rudolf36 :)

1
Kommentar von Herb3472
22.04.2016, 16:44

Das ist auch korrekt so.

0

Ich würde Version 2 vorziehen, halte aber auch Version 1 für OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir sagen einfach "guten appetit

"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich wünsche dir einen guten Appetit" ist allein richtig. 

Es heißt ja auch: "ich gebe dir einen frischen Teller", "ich kaufe mir ein neues Auto" usw.

Was "man" so sagt, ist unwichtig, Umgangssprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolf36
22.04.2016, 09:05

Nachtrag.

Man sagt ja auch: "einen guten Appetit allerseits!"

0
Kommentar von Rudolf36
22.04.2016, 15:48

Weitere Beispiele:

  • Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.
  • Ich wünsche dir einen angenehmen Flug.
  • Ich wünsche dir eine gute Heimkehr.
  • Ich wünsche euch eine gute Nacht . . .
0
Kommentar von Herb3472
22.04.2016, 16:38

Völlig falsch, lieber Rudi!

Im Gegensatz zu quantifizierbaren (zählbaren) Begriffen wie Teller oder Autos sind qualitative Begriffe wie z.B. Appetit oder Glück nicht quantifizierbar und werden daher ohne Zählwort verwendet. "Einen" Appeit gibt es ebensowenig wie es "ein Glück" gibt.

Es heißt daher korrekt: "ich wünsche Dir/ Ihnen/ Euch guten Appetit", und nicht "einen guten Appetit". Man wünscht ja auch niemandem "ein Glück".

0

Was möchtest Du wissen?