Frage von Nela173837, 74

Sagt das Alter viel aus über einen Menschen?

Ich kennen einen Menschen, der 26 Jahre alt ist allerdings sich so benimmt wie 21, manchmal sogar wie 15.. Die Interessen, und Einstellungen haben sich bei der Person nicht geändert...

aber da müsste es doch zu einer Veränderung kommen, da es ja 6 Jahr unterschied sind,... was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kleckerfrau, 45

Nein, wieso ? Manche bleiben ihr Leben lang ein Kind oder benehmen sich wie eines.. Das hat nichts mit Alter zu tun.

Antwort
von Schuhu, 31

Wenn du den Menschen so reduziert betrachtest - nämlich, hat er noch die gleichen Interessen und Einstellungen wird in einem anderen Alter? - dann musst du dich nicht wundern, wenn du keine Veränderung feststellst.

Wenn du genauer hinsiehst, wirst du bemerken, dass dieser Mensch seine Interessen jetzt ganz anders vertreten kann und seine Meinung diffenzierter darlegen kann. Dann merkst du, dass sich doch etwas verändert hat.

Im übrigen sagt das Alter nur, wie lange die Geburt des Menschen her ist. Mehr kann es nicht aussagen.

Antwort
von Voeglein, 38

Nein tut es definitiv nicht.

Das einzige wovon man ausgehen könnte, ist, dass ein älter Mensch mehr Erfahrungen haben müsste als ein jüngerer - das ist allerdings auch nicht immer der Fall. Es gibt viele alte Menschen, die irgendwelches Halbwissen verbreiten, was sie mal irgendwo aufgeschnappt haben.

Antwort
von uniico, 49

Ich bin der Meinung das Alter sagt nichts über einen Menschen aus und es kann gut sein das man mit 26 noch kindisch ist. Das liegt dann aber vielleicht am Charakter der Person

Antwort
von Justwannaknow1, 36

Verändere niemals einen Mensch mit deiner Einstellung/Interessen. Ausserdem ist das gar nicht so schlimm.

Antwort
von XBMC78, 27

Nein, ich kenne ein paar Erwachsene die Verhalten sich auch wie kleine Kinder. Es hat was mit der persönlichen Einstellung zu tun.

Antwort
von Wippich, 27

Dann müsste ich ja heute ein Komplett anderer Mensch sein.

Antwort
von annah99, 23

Ich finde auch,dass das Alter nichts über den Charakter oder den ,,Reifungsgrad“ aussagt. Ich denke außerdem sowieso, dass jeder immer ein bisschen Kind bleiben wird!:)

Antwort
von Arunas, 17

Das ist schon sehr unterschiedlich bei Menschen. Natürlich benimmt sich ein 16 Jähriger anders als ein 26 Jähriger aber so ab 20 haben veränderungen im Verhalten eigentlich nichts mehr mit dem Alter zu tun. Eher mit Arbeit, Familie und Kindern...

Antwort
von Mekkadrill, 20

was soll das aussagen ?

ich bin selbst 26, Bastle ganz gern mit Lego, mach mich auch mal dreckig ..

warum sollte man jemals aufhören sich manchmal wie ein kind zu benehmen .. Spießige welt ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten