Frage von Vadfingel, 109

Sagen eure Eltern auch abends immer noch so Sachen wie "mach aber nicht mehr so lang"?

Hi, also ich bin 17, fast 18.

Natürlich bekomme ich von meinen Eltern keine Bettgehzeiten mehr und wenn ich abends weg bin bestimme ich auch größtenteils selbst wann ich nach hause komme.

Aber wenn ich abends Zuhause bin und soe vor mir ins Bett gehen sagen sie meistens trotzdem so Sachen wie "Bleib besser nicht mehr zu lange auf, morgen ist Schule" und sowas. Sie würdens mir nicht vorschreiben, sondern sagen das nur nett.

Stört mich nicht wirklich, sie schreiben mir ja nicht vor, wann ich ins Bett gehen soll, aber machen eure Eltern das auch? Wenn ja/nein wie alt seid ihr?

Antwort
von irgendeineF, 41

Ich bin 22 und meine Eltern sagen das auch noch oft zu mir. Ist auch vollkommen okay, sind schließlich meine eltern. Und wenn man noch zu hause wohnt gelten ja auch die "regeln" und gepflogenheiten der eltern.

Antwort
von XLeseratteX, 43

Ich bin jetzt 19 aber meine Eltern haben das seit ich 16 war nicht mehr gemacht.
Ich habe mich eigentlich auch selber um alles gekümmert. Also da hatten sie keine großen Probleme. Ich bin auch früher schon erst um 01:00 oder 02:00 Uhr nach Hause gekommen oder als The Walking Dead Staffel 1 das erste Mal im Fernsehen kam, habe ich die auch die Nacht durchgeguckt und bin am nächsten Tag zur Schule.
Meine Eltern wussten aber das ich hingehe. Sie meinten nur: "Auf Deine Verantwortung".

Antwort
von DonkeyDerby, 52

Hat meine Mutter früher auch gemacht. Ist halt nett gemeint und soll einfach bedeuten, dass sie an Deinem Leben Anteil nehmen. Der Ablöseprozess dauert ein Weilchen, da müssen sich Deine Eltern auch erst dran gewöhnen. Ich finde das vollkommen in Ordnung. Sie haben Dich halt lieb.

Ich bin mittlerweile über 50 und vor zwei Jahren ist meine liebe Mutter gestorben. Ich vermisse sie sehr.


Kommentar von danyfo ,

Mein Beileid. Ich bin mir sicher, sie war eine sehr tolle Frau. :)

Kommentar von DonkeyDerby ,

Danke, das war sie. Wir waren eng verbunden, auch deswegen, weil sie eben gut "loslassen" konnte, als ich erwachsen wurde.

Antwort
von putzfee1, 26

Das haben meine Eltern gemacht und wenn ich ehrlich sein soll, habe ich das bei meinen Kindern auch gemacht. Das liegt wohl daran, dass ein Kind für seine Eltern auf irgend eine Art doch immer Kind bleibt, man sich als Eltern aber gleichzeitig bewusst ist, dass man aufgrund des Alters keine Vorschriften mehr machen kann. Aber die Sorge um das Wohlergehen der eigenen Kinder bleibt ein Leben lang und wird dann halt so ausgedrückt.

Freu dich, dass deine Eltern sowas sagen. Das zeigt, dass du ihnen nicht egal bist.

Kommentar von putzfee1 ,

Ach so, du wolltest ja wissen, wie alt ich bin.... fast vergessen, muss wohl am Alter liegen... ;-) Also, ich bin mittlerweile knapp 57 Jahre jung.

Antwort
von staircasse, 38

Jetzt musste ich doch etwas schmunzeln. Auch meine Eltern haben das immer zu mir gesagt und das ist jetzt 40 Jahre her. Wer weiß, vielleicht sagst du sowas ja später auch zu deinen Kindern. Scheint ein Spruch zu sein der sich hartnäckig hält. :-)

Antwort
von danyfo, 41

Ja, dass höre ich auch noch sehr oft von meinen Eltern. Ich bin 21 :D

Antwort
von der0815Gamer, 32

Nö, nicht wirklich, aber ich krieg's auch einiger maßen in Griff (,wenn am nächsten Tag schule ist. Wochende... najaaaa xD) 

Antwort
von tachyonbaby, 11

Lach. Das sagen meine Töchter zu mir, weil ich mich so oft abends im Netz festlese und dann die Zeit vergesse...

Meine Töchter sind von mir nie ins Bett geschickt worden und solche Sprüche haben sie auch nicht von mir gehört.

Also nein, alle Eltern sagen so etwas nicht.

Antwort
von versus00, 43

Haben meine Eltern auch ab und an gemacht, als ich in Deinem Alter war (damals, vor einigen Monaten :D).

Antwort
von Zuckerwattemaus, 42

Gleiches problem, bin sogar gleichalt wie du (dez 18) und ja! Das nervt echt voll! 😠

Antwort
von isi13579, 24

Ja, ich denke, dass die Eltern nie damit aufhören werden, solange man bei ihnen wohnt Xd

Kommentar von DonkeyDerby ,

Meine Mutter und ich, wir haben ein Leben lang zusammen gewohnt (erst ich bei ihr, dann sie bei mir). Als ich nicht mehr in die Schule ging, legte sich das aber... :-)

Kommentar von isi13579 ,

Na dann gibt es ja noch Hoffnung :D

Antwort
von Mamoal, 19

Habe ich eben auch noch zu meiner jüngsten gesagt . 😂😂😂Ist 15 . Nervt sie aber nicht . Hab nochmal gerade nachgefragt. ( da sie immer noch auf ist 🙈😬)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community