Sag mir dein Gefühl wenn du über 190cm bist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es nervt, wenn die Spühle so weit unten ist, dass ich immer mit gespreizten Beinen da stehen muss, um keinen Rückenschaden davonzutragen. Auch im Bad hängt der Spiegel meist zu niedrig, der Kopf ist ab und an bei kleinen Spiegeln oben abgeschnitten.

Und in den öffentlichen Verkehrsmitteln kann es vorkommen, dass ich genau dort die Augen haben, wo ein Balken oder eine Schiene zwischen den Gläsern ist, weil die das so planen, dass es für die Mehrheit stimmt.

Wenn ich Kleider kaufe, dann müsste ich XXL wählen, wenn es um die Körpergrösse ginge. Diese sind dann aber in der Breite viel zu weit.

Und wenn ich auf Singelbörsen mit der Suchfunktion nach grossen Männern suche, dann hat es nur so vereinzelt welche.

Wenn man mit Leuten um einen Tisch sitzt, dann bin ich mit meinen Augen meist am höchsten oben von allen Anwesenden. Da aber in guter Gesellschaft der Mensch tendiert, mit dem Gegenüber die Körpersprache zu spiegeln, tendiere ich dann dazu, mit krummem Rücken da zu sitzen, um nicht immer auf die anderen runter schauen zu müssen.

Und wenn ich dann mal jemanden treffe, der grösser ist als ich, dann muss ich ja nach oben schauen, was ganz ungewohnt aber extrem entspannend ist für mich. Da blühe ich richtig auf. Es ist einfach als Frau nicht sooo toll, wenn ich immer die bin, von der Rat oder Aktion erwartet wird, nur, weil ich so gross bin und irgendwie durch die Grösse signalisiert wird, dass ich das Alpha-Frauchen in der Runde bin.

Ansonsten ist es cool, gross zu sein, ich war immer die schnellste im Wegrennen, keiner kam mir nach. Zudem habe ich im Armdrücken immer gesiegt, wegen dem Hebelgesetz.

Ja, das waren nun sehr viele Fakten, wenig Gefühle. Für mich fühlt sich das anders-sein und ausgeschlossen-sein doof an, auch wenn es mit der Grösse zusammenhängt und ich es nicht ändern kann. Das ist kein durchgehendes Gefühl, eher so situationsabhängig.

Ich bin übrigens nur 180cm gross, dennoch sind 90% und mehr der Menschen denen ich begegne gleich gross oder kleiner. Wenn ich dann wie beschrieben vereinzelt mit jemandem zu tun habe, der grösser ist, merke ich das sofort, weil ich eine total andere Körperhaltung annehme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! ich kenne einen Sportler der ist 2,15 groß - und begeistert. Ist halt individuell. In Summe hat aber 1,90 cm beim Mann mehr Vor - als Nachteile.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoentgenXRay
05.02.2016, 21:20

welche Vorteile denn? Abgesehen vom Sport.

1

das ist völlig ok. In Küchen mit Standardmaßen macht das Spülen allerdings nicht viel Spaß, die ungünstige Höhe sorgt leider relativ schnell für Rückenschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxchxx553
04.02.2016, 20:45

Wenn du etwa kleiner werden kannst, würdest du es machen?

0

Ich bin 2,06 groß und habe auf jeden fall mehr Nachteile als Vorteile... Klar ist es schonmal cool, wenn man größer ist als andere, das pusht manchmal ein wenig das Selbstbewusstsein... Anderer seits geht es bei Gesprächen vor allem mit Personen die ich nicht so gut kenne, nur über meine Größe was schonmal echt nerven kann wenn man z.B. zum 20sten mal die Frage gestellt bekommt ob man Basketball spielt (Nein, tu ich nicht !! ;D). Außerdem hab ich sehr große Probleme in Öffentlichen Verkehrsmitteln, als ich letztes Jah fliegen musste, war es kaum auszuhalten (beide waren Knie nacher blau :(). Es war auch sehr schwer ein Auto zufinden, welches meine Bedürfnisse erfüllt, habe trzd. Teilweise noch große Probleme beim Fahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es nervt, ich finde nur sehr selten passende Kleidung, besonders Hosen. Auch Schuhe gibt es nicht in der gleichen Auswahl mit Größe 46 wie bei Größe 42-45. Es gibt kein Auto in dem ich mit den Beinen bequem lange fahren kann. Stell ich den Sitz für die Beine ein komme ich nicht mehr ans Lenkrad. Man stößt sich hier und dort den Kopf. Die normalen Bettdecken sind zu kurz um gerade ausgestreckt darunter zu liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxchxx553
04.02.2016, 20:48

Wie Groß bist du denn?

0
Kommentar von Trainyourbody
04.02.2016, 22:06

Ich kenne aber einen der ist 2,15m und fährt in einem Golf und er kann einigermaßen gut fahren

0

Was möchtest Du wissen?