Frage von Obscenity, 18

Wie kann man saftiges Graubrot mit Geschmack, wie zu meiner Kindheit, selbst backen?

Hallo, unsere Dorfbäckersfrau hat früher ein Graubrot gebacken, welches eine schön knackige dunkelbraune Kruste hatte, und (in den ersten 2 Tagen) innen unheimlich saftig, fast schon klebrig war. Das ganze Brot war meiner Meinung nach geschmacklich ein Traum.

Leider ist aber unsere Dorfbäckerin nicht mehr unter den Lebenden, und ich wohne in Berlin. Egal wo ich eines kaufe, es ist jedes mal wieder eine Industriepampe oder selbst bei "Traditionsbäckern" schon ganz trocken / nicht mehr klebrig. Desweiteren schmeckt die heutige Kruste oft nur nach Pappe :-( Ein Jammer. Scheinbar war die unscheinbare Bäckersfrau eine Koryphäe.

Kennt jemand ein gutes Rezept oder kennt eine Seite wo ich etwas finde? Bei Chefkoch war meine Suche nicht so erfolgreich.

Merci

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petersiggis, 15

Wenn du gute Brot-rezepte willst, kann ich nur den ploezblog und das Sauerteig-Forum empfehlen.

So ein Saftiges Graubrot wird wahrscheinlich nicht einfach mit nem Hefeteig gemacht sein, einen Sauerteig kannst du selber ansetzten oder teils auch beim Bäcker kaufen, aber auf den beiden Seiten ist alles sehr gut beschrieben.


https://www.ploetzblog.de/

http://www.der-sauerteig.com/


Antwort
von Pummelweib, 6

Das selbe Rezept wirst du wohl leider nicht mehr finden.

Aber du kannst versuchen, selbst eins herzustellen, schau dazu mal bitte hier: http://www.bing.com/search?q=saftiges%20Graubrot&pc=cosp&ptag=A9B4CAB2E7...

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community