Hat ein Säugling ein Recht auf ein eigenes Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es kommt darauf an wie groß die Wohnung ist bzw.wie viele Zimmer vorhanden sind und wie viele Personen,darunter Kinder mit welchem Alter in der Wohnung leben !

Einige Gemeinden / Städte gehen davon aus das ein Baby bis zum 1 Lebensjahr kein eigenes Kinderzimmer braucht,es also noch bei den Eltern in den Räumlichkeiten schlafen kann.

Andere wiederum gestehen schon vor der Geburt des Kindes ein eigenes Zimmer zu,wenn dies das erste Kind ist bzw.wenn schon ein weiteres vorhanden wäre,dies dann aber aus dem Vorschulalter heraus ist und diesem somit ein eigenes Zimmer zustehen würde,was es sich dann mit seinem jüngeren Geschwister nicht mehr teilen müsste.

Es kommt also auf die individuellen Umstände an,kann man also ohne weitere Angaben so pauschal nicht beantworten und wenn man mit einer Entscheidung die in der Regel durch ein Bescheid ergeht nicht einverstanden ist,kann man fristgerecht einen schriftlichen Widerspruch einlegen und wenn das nichts bringen sollte vor dem zuständigen Sozialgericht kostenlos eine Klage einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt mal runter. So war das überhaupt nicht gemeint. 

Ich bin 17 & meine Tochter ist 2 monate. Ich wohne mit meiner Mutter & meiner schwester (26) in einer drei raum wohnung. Heißt die kleine schläft bei mir im zimmer ! ich werde im august 18. Beziehe ALG 2 & meine eigentlich frage war ob ich ausziehen darf bevor die kleine 1 jahr alt ist? & wenn ja ob sie denn trotzdem ein eigenes himmer haben darf? (Die würde natürlich trotzdem bei mir im schlafzimmer schlafen!!!!) 

Es geht nur darum das es mit meiner mutter hier nicht auszuhalten ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caila
07.04.2016, 12:40

Ob du ausziehen darfst, weiß ich nicht. Aber ja deiner Tochter steht ein  1/2  Zimmer zu.  Ab 6 Jahre etwa ein ganzes Zimmer.   Es gibt sogar WOhnungen die extra solche Zimmer-zahlen haben.  zB  2 1/2 Zimmer

1

Kannst du das genauer ausführen?

Falls du Harz4 beziehst und umziehst, und sich darauf deine Frage bezieht.
Dann ja, einem Säugling steht ein  1/2 Zimmer zu. 

Ansonsten braucht ein Säugling noch kein eigenes Zimmer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katharina1702
07.04.2016, 12:43

Ja genau so war das gemeint. Ich hatte das alles ausführlicher beschrieben, aber irgendwie ist das ganze letztendlich verschwunden. 

Meine eigentliche frage war ob ich ausziehen darf bevor die kleine 1 jahr alt ist & ob sie ein eigenes zimmer haben darf. Sie würde natürlich trotzdem bis sie 1 jahr ist bei mir schlafen.

Aber bei meiner mutter wohnen geht nicht mehr lange gut. 

0

Der Anspruch besteht meines Wissens nicht und für den Säugling wäre das auch m.W. nicht gut, der möchte doch nachts in der Nähe seiner Eltern sein, muss auch mal nachts gefüttert werden, weint mal und muss getröstet werden usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein recht nicht. Bzw das entscheidest du, ob dein Baby bei dir im Zimmer schlafen soll, wenn es noch so klein ist oder ob dein Baby direkt ein eigenes Zimmer bekommt und dort schlafen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es recht vollkommen wenn das Bett bei den Eltern steht, es seiden es mangelt an Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Säugling hat noch keinen Anspruch auf ein eigenes Zimmer! Meine Bearbeiterin hatte damals allen ernstes zu mir gesagt: " Es kann ja so viel passieren. Es könnte am plötzlichen Kindstod sterben." Bin bald durchgedreht - denn so eine Antwort kann man einer Schwangeren nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halbammi
07.04.2016, 12:30

Warum? Man soll einer schwangeren auch keine Rosa Wolken versprechen wo keine sind.

0

Nein, ein Säugling hat kein Recht auf ein eigenes Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Säugling hat noch kein recht auf ein eigenes Zimmer . Darüber gibt es auch schon Gerichtsurteile.

Aktenzeichen S10 AS 1957/07 ER Sozialgericht Dresden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wieso sollte ein Säugling ein Recht auf ein eigenes Zimmer haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz bestimmt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung