Frage von HiLeudee, 91

Säuerlicher Schweißgeruch?

Hallo Leute, ich bin zur Zeit bisschen verwundert mein Schweißgeruch riecht zur Zeit sehr eklig so leicht säuerlich. Ich mache zur Zeit die Bosstransformation und bin fast am Ende der zweiten Phase, die Phase zieht sich 4 Wochen lang ich bin jetzt am Ende der vierten Woche. In dieser Phase ist die Ernährung laut des Plans ziemlich eintönig. Ich frühstücke jeden Tag 100gr Dinkelflocken mit 200ml Milch, 35gr Protein Pulver, eine Bannane und einem Apfel. Zum Mittag esse ich entweder 100gr Reis mit 100gr Linsen und etwas Thai Curry Paste oder 125gr Hähnchenfleisch mit 100gr Reis und 500gr Broccoli ab und zu mal 100gr Nudeln mit etwas Tomatensoße, zum Abend esse ich nur 250gr Magerquark mit etwas Zimt und 250gr gefrorenen Beeren oder einem Apfel. Halt viele Kohlenhydrate aber Low Fat. Dazu mache ich jeden Tag Sport 3 Tage lang Krafttraining und ein Tag cardio dann beginnt der Rhytmus von vorn. Ab Montag habe ich wieder eine andere Ernährung welche vielseitiger ist, die ist dann darauf ausgelegt wenig Kohlenhydrate zu essen. Meine Frage ist muss ich mir nun Sorgen machen? Denn mich beunruhigt das ganze etwas.

Mit freundlichen Grüßen.

Antwort
von FelixFoxx, 52

Hast Du mal Deine Nierenwerte überprüfen lassen? Denn sauer riechender Schweiß kann auch von viel Harnsäure und Harnstoff im Schweiß kommen.

Kommentar von HiLeudee ,

Mir ist das erst in den letzten Tagen wirklich aufgefallen weil ich nicht der Typ bin der viel schwitzt lediglich beim Sport und ich hab halt gelesen dass eine eintönige Ernährung zu so etwas führen kann da ich diesen Geruch erst in diesen 4 Wochen wahrnehmen konnte hab ich mir halt gedacht ob es nicht daran liegen könnte

Antwort
von Chrublick, 48

Wenn dich sowas beunruhigt würde ich wäre ich du meinen Sportmediziner fragen.
Da du viel Sport machst solltest du dir auch einen suchen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community