Frage von amagonawin, 44

Säuberungsprogramme?

IIst es notwendig ein sog. Säuberungsprogramm auf dem Computer zu haben. Z.b CCleaner oder sind diese Softwares im Grunde nur irrglaube und löschen wohlmöglich am Ende Dateien die wichtig sind?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tenebrosity, 37
  • Solche Säuberungsprogramme löschen sogut wie nie wichtige persönliche Dateien
  • Sie löschen versteckte Dateien, die nur temporär vorliegen, können also beispielsweise Cache etc. leeren, wenn dieser nicht mehr aktuell ist
  • CCleaner beispielsweise kann ebenfalls Cookies etc. die zur Speicherung von bestimmten Daten im Browser genutzt werden löschen, diese sind oft nur zur Überwachung nützlich, aber auch zur Funktion 'Angemeldet bleiben!'.

Fazit: Es ist nicht notwendig, aber schadet der Allgemeinheit sicher nicht.

Gefällt dir meine Antwort bewerte sie positiv, willst du dich bedanken, gib' mir ein 'Danke' und findest du sie ist die hilfreichste Antwort auf deine Frage, zeichne sie als solche aus, danke! :)

Kommentar von amagonawin ,

Dann die 2te Frage

Habe von vielen gehört und gelesen, dass man die Finger von solchen Programmen lassen sollte.

Wie bereiningt sich sonst ein Rechner?

Muss ich keine bedenken haben, dass sich Softwares in meinem Rechner verstecken die mir eigentlich schaden?

Kommentar von Tenebrosity ,

Ein Rechner bereinigt sich normalerweise entweder manuell (also du klickst irgendwas dafür, oder löschst entsprechende Sachen selbst) oder durch bestimmte Bedingungen, wie beispielsweise bei Cookies die Lifetime, allerdings muss dazu die Webseite von der der Cookie stammt erneut mit demselben Browser aufgerufen werden und diese Webseite muss sich entsprechend an die Webstandards halten, sonst werden derartige Reste immer auf deinem PC verbleiben.

Schädliche Programme holst du dir NIE aus Versehen, entweder du vergisst da mal einen Haken bei der Installation eines seriösen Programmes (z.B. will dir Java selbst bei der Installation Yahoo Search Addons andrehen) oder du lädst von unseriösen Webseiten herunter. Es gibt bei Chip sogut wie alles, dort kannst du getrost herunterladen und sonst nur auf offiziellen Seiten von renommierten Programmen.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 31

Hin und wieder kann man schon mal nen Registry-Cleaner drüberlaufen lassen. Hatte noch nie Probleme damit.

Antwort
von muckel3302, 28

Nötig sind diese Programme nicht, oft richten sie mehr Schaden als Nutzen an, besonders dann wenn die Registry bereinigt wird. Ich rate eher davon ab

Antwort
von Eisenkatze, 28

für täglichen gebrauch oder wichtiger den auto(system) start aufzuräumen ist cc ok. keine angst es ist ungefährlich und löscht keine windows dateien.

Antwort
von DonnerPlays, 16

Es gibt meiner meinung nur ein gutes programm und das ist adwcleaner, der löscht z.b. diese free copon dinger im browser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community