Frage von GrangerHermine, 46

Sättigungsgranulat selber herstellen?

Hallo! Wie kann ich ein Sättigungsgranulat selbst herstellen? Natürlich weiss ich, dass man vor dem Essen einfach viel Wasser trinken/ Gemüse essen kann. Trotzdem interessiert es mich :D Dazu das (ich nenne es) Gegenteil: ein Abführmittel mit Haushaltsmitteln? Habe im Moment auch etwas Verstopfung...

Antwort
von Windelmausi, 26

Hallöchen.

Also ich nehme zur Sättigung Flohsamenschalen, vorher etwas quellen lassen und dann in Joghurt gerührt. Zwei mal am Tag bis zu 5g machen gut satt, finde ich und es bleibt noch genug Appetit für die wichtigen Nährstoffe die man keinesfalls weg lassen sollte.

Zumindest das ausprobieren kann nicht schaden und die regulierende Wirkung auf den Darm macht Abführmittel auch nahezu überflüssig. Zwei Fliegen (oder mehr) mit einer Klappe!

Zum Punkt Sättigung fällt mir da nichts besseres ein und zum Punkt Abführmittel.... wie gesagt das reguliert sich (natürlich immer genug trinken) mit den Flohsamenschalen ganz allein. Zur not ein großes Glas Pflaumensaft (Pflaumen-Trunk oder -Kur), das wirkt ganz gewiss... bisweilen recht durchschlagend!

Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community